15. Lausitzer Kohlen Cup der Kinder und Jugendlichen in Hoyerswerda

Am Samstag den 23.09.2023 folgte unser Nachwuchs der Einladung des Badmintonverein Hoyerswerda 1960 e.V. zum 15. Lausitzer Kohlen Cup der Kinder und Jugendlichen.

An dem Turnier nahmen insgesamt 14 Mannschaften und 93 begeisterte Kinder und Jugendliche teil.
Für den Kolkwitzer SV 1896 e.V. starteten bei dem Turnier:
Felix Zoeke (U11)
Maja Laugks (U13)
Arne Benzin (U13)
Noah Reim (U17)

Trotz des verzögerten Turnierbeginns (aufgrund technischer Probleme) hatten alle Kinder viel Geduld und Spaß beim spielen. Da es bei einigen Kindern die erste Teilnahme an einem Turnier war, flossen leider auch anfangs Tränen.
Auch wen am Ende des Turniers keine Pokale mit nach Hause genommen werden konnten, wurden gute Platzierungen erreicht. Unsere Mädchen und Jungs konnten ihr Können festigen sowie Turniererfahrungen in der Ferne sammeln.

Den Kindern, die auch durch die Außenstehenden entschlossen unterstützt wurden, hat das Turnier sehr viel Spaß bereitet.

Ein herzliches Dankeschön an die Trainer Annemarie und Georg!

Hier einige Bilder vom Turnier:

Unsere Teilnahme am 31. Kohlencup in Hoyerswerda

Am Samstag, den 16. September fuhren 6 Sportfreunde der Abteilung Badminton zum 31. Kohlencup des BV Hoyerswerda 1960 e.V. An dem Turnier gingen 91 Teilnehmer aus ca. 20 verschiedenen Vereinen in 25 Wettkampfdisziplinen an den Start, eine Rekordzahl im Amateurbereich. Insgesamt wurden in 10,5 h Spielzeit 206 Spiele absolviert. Die Ausrichtung des Turniers war vorbildlich trotz großen Andrangs.

Hier die Ergebnisse unserer Spieler:

Annemarie Holka Dameneinzel im U35 – 2. Platz

Annemarie Holka/ Ramona Kremer im Damendoppel U35 – 2. Platz

Sebastian Jülich im Herreneinzel O35 – 3. Platz

Dietmar Belka/ Steve Pflögel im Herrendoppel O45 – 1. Platz

Für den Text und die Bilder: Steve Pfloegel

Unser Trainingslager in Lindow (Mark) vom 21. bis 23. Juli 2023

Ein gelungenes Wochenende

Der Kolkwitzer Sportverein beendete am 23. und 24. Juni sein Sportfest mit den traditionellen Veranstaltungen des ElternKindBadminton Turniers sowie dem 17. Traditionsturnier Kolkwitz. In diesem Jahr fand das Turnier zwei Wochen später statt, um den Deutschen Meisterschaften im Billardkegeln im Kolkwitz Center den Vorrang zu geben.

Am Freitag um 17 Uhr traten zehn Eltern-Kind-Paarungen gegeneinander an. Neben dem Wettbewerb stand vor allem der Spaß an Bewegung und dem Kennenlernen des Sports im Vordergrund. Bei einigen Eltern war der Ehrgeiz deutlich sichtbar. Vom Seitenrand konnte man Mama oder Papa schmunzelnd den einen oder anderen Seitenhieb an Tochter oder Sohn beobachten, wenn nicht alles nach Plan lief. Nach etwa zwei Stunden Spielen und Bewegung, wurden die glücklichen Sieger geehrt.

Am Samstag starteten wir um 8:30 Uhr mit den Vorbereitungen für das Turnier. Wir durften etwa 60 Sportlerinnen und Sportler aus Torgau, Dresden, Kamenz, Neuenhagen, Welzow, Cottbus und natürlich Kolkwitz begrüßen. Um 9:30 Uhr gab Turnierleiter Georg Kremer den Startschuss für das gemischte Doppel. 20 Paarungen kämpften in einer anfänglichen Gruppenphase um die ersten Plätze. Die vier besten Doppel spielten anschließend um den Sieg. Zur Mittagszeit konnten alle Teilnehmenden und Besucher gemeinsam eine Pause einlegen und verschiedene Getränke sowie Speisen aller Art genießen. Wie immer hatte unsere Sportlerin Peggy Kappa alles bestens organisiert und in der Küche den Überblick behalten.

Unsere Vereinsmitglieder brachten wie gewohnt Salate, Kuchen, Brot, Aufstriche und vieles mehr für das gemeinsame Essen mit. Am Nachmittag begannen die Spiele im Damen- und Herren-Doppel. In einem ähnlichen Modus mussten sich die Spielerinnen und Spieler in einer Gruppenphase behaupten, um die besten Teams für die Finalrunden zu ermitteln. Um 18 Uhr wurden schließlich alle Gewinnerinnen und Gewinner mit Sachpreisen und Urkunden geehrt.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich beim Gulbener Ziegenhof bedanken, der uns auch in diesem Jahr mit köstlichen Preisen unterstützt hat. Dieses Mal schafften es unsere Sportlerinnen und Sportler nur im Herrendoppel auf das Siegertreppchen. Johannes Stolz und Mohammed Al Hasan sicherten sich den 1. Platz. Bei allen anderen Disziplinen gingen die Kolkwitzer leider leer aus.

Den Abschluss des gelungenen Wochenendes verbrachten wir gemeinsam in der Cafeteria, wo wir bis spät in den Abend hinein gemütlich beisammen saßen. Als Abteilungsleiter der Sektion Badminton möchte ich mich bei unseren Mitgliedern bedanken. Ein Turnier in dieser Größenordnung lässt sich nur gemeinsam organisieren.

Vielen Dank dafür.

Abteilungsleiter Daniel Lenz

Hier ein paar Bilder:

Sportfestwoche vom 7. bis 11.06.2023

Spielbericht Badmintonturnier in Glienicke/ Nordbahn vom 6.-7.5.2023

Am Samstag den 6. Mai 2023 machten sich die Badminton-EnthusiastInnen des KSV in Richtung Berlin auf. Der Verein Glienicke Nordbahn 1949 e.V. lud zum Wochenendturnier in seine Halle. Der Veranstalter konnte durch eine professionelle Ausrichtung und Versorgung des Turniers überzeugen. Während im letzten Jahr noch ein Sieg in Glienicke in der Herrendoppel C-Kategorie eingefahren werden konnte, mussten die Herren des KSV diesmal Lehrgeld zahlen. Zudem überschattete Verletzungspech den Erfolg im Herrendoppel. Hervorzuheben ist jedoch ein veritabler 5. Platz im Herrendoppel in der A-Kategorie (aktive Ligaspieler bis Oberliga) des Doppel Duc/ Subbarao. Die Damen schrammten ebenso knapp an einer Platzierung im Damendoppel vorbei. Im Mixed kam es am Sonntag leider auch zu keinen nennenswerten Platzierungen.

HD A-Kategorie – 5. Platz Duc, Bui/ Subbarao, Venkatesha Shishira

HD C- Kategorie – 4. Platz Lenz, Daniel / Gruhn, Lars

DD C-Kategorie – 4. Platz Kremer, Ramona/ Gruhn, Kerstin

Mixed C-Kategorie – keine Platzierungen

Autor: S. Pfloegel

Hier folgen einige Impressionen:

Teilnahme am 8. Pließnitztal-Cup in Bernstadt – kein Aprilscherz !

Am 1. April 2023 richtete der TSV 90 Bernstadt e.V. den 8. Pließnitztal-Cup in Bernstadt a. d. Eigen aus. Dieser Einladung folgten insgesamt 76 Badmintonspieler aus 16 verschiedenen Vereinen. Das Turnier begann pünktlich um 9:00 Uhr mit dem Gemischten Doppel. Gegen 13:00 Uhr starteten dann auch die Damen- und Herren-Doppel.

Auch Spieler unseres Vereines nahmen daran teil. Hier ein paar Fotos.

Hier die Ergebnisse des Turnieres.

Im Herren-Doppel belegte die Paarung Jaimin Pavashiya und Gerd Müller vom Kolkwitzer SV den 2. PLatz.

Im Rahmen der Mannschaftswertung ging der Wanderpokal an den Kolkwitzer SV 1896 e.V.

Herzlichen Glückwunsch !

Einladung zum Eltern-Kind-Turnier (23.06.2023) und 17. Kolkwitzer Traditionsturnier (24.06.2023)

Hier findet Ihr die Ausschreibungen für die beiden Turniere.

Wir hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme!

Auszeichnung für aktive Tätigkeit bei der Entwicklung des Sports

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 10. März 2023 wurde unser Sportfreund Gerd Müller für seine aktive Tätigkeit bei der Entwicklung des Sports durch den Landessportbund Brandenburg mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch !

Vorschau – Badmintonturnier des Kolkwitzer SV

Die Abteilung Badminton des Kolkwitzer SV plant für den 23.06.2023 die Durchführung des jährliche Eltern-Kind-Turnieres und für den 24.06.2023 die Durchführung des Erwachsenen Badmintonturnieres (DamenDoppel, Herren-Doppel sowie die Mixed-Paarungen).

Eine Ausschreibung folgt demnächst.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.