Aufruf zur Teilnahme am Sportfest 2017

Sportfest vom 07.06. – 11.06.2017

 

Mittwoch, 07.06.2017

10:00    Radwandern „Sportfest-Tour“ (Abfahrt an der Feuerwehr),

mit gemütlichem Abschluss Sportplatz Kolkwitz (Jahnstr.)

18:00    Gymnastik für Jedermann mit den KSV-Sportgruppen

auf dem Sportplatz Jahnstr. in Kolkwitz

18:00    Billardturnier der 3. Mannschaft

 

Donnerstag, 08.06.2017

15:30    Kaffeetafel für langjährige Mitglieder des KSV (lt. Einladung)

17:00    Fußball: Turnier E-Jun.

 

Freitag, 09.06.2017

17:00    Badminten: Eltern-Kind-Turnier im Kolkwitz-Center

16:00    Fußball: KSV D-Jun. Heimspiel

16:30    Abt. Fußball, Abnahme DFB-Sportabzeichen

18:00    Billardturnier der 2. Mannschaft

 

Samstag, 10.06.2017

09:00   Tischtennis-Turnier (alte Turnhalle) bis ca. 15:00 Uhr

10:00    Badminton: Doppel-Mix-Turnier

10:00    Volleyball-Freizeit-Turnier (Sportplatz Jahnstr.)

15:00    Fußball: KSV I. Mannschaft Punktspiel

15:00    Billardturnier I. Mannschaft

19:00    Sportlerball (mit Live-Band, eingeladen sind alle Freunde des Sports

und alle, die es werden wollen!)

Auftritte des Kolkwitzer Carneval Clubs

 

Sonntag, 11.06.2017

10:00    Bambini Finalturnier des Fußballkreises Niederlausitz mit 22 Teams

um den Nissan Cup

10:00    Frühschoppen mit dem Volkschor Kolkwitz (gesponsort wird

             ein Fass Freibier)

10:00    Großes Kinderprogramm: Hüpfburg, Kinderschminken, Bastelstraße,

Speed Cage (ganztätig)

14:00    Fußball-Freizeitturnier um den Pokal des Autohauses Wilk

Rahmenprogramm ab 14:00 Uhr

  • Der Schützenverein ermittelt den „Schützenkönig der Groß-                 gemeinde“
  • Auftritt der KCC-Funken
  • Ponyreiten und Voltigieren mit „Forest Hill“
  • Bierkastenstapeln, Waldschule
  • Clown Roland unterhält unsere kleinen Gäste
  • Vorführungen der Gymnastik-und Stepaerobicgruppen des KSV
  • Präsentation der Abteilung Quan Ki Do des KSV
  • Die Kolkwitzer Feuerwehr stellt sich vor
  • Kuchenbasar

17:00    Ziehung der Gewinne der großen Sportfest-Tombola

             Sportfestausklang mit „Roland‘s Party-Disco“