Informationen für den Verein

Liebe Sportfreunde,

bezüglich der Corona- Beschränkungen gibt es wöchentlich neue Meldungen. Im Grunde wird immer mehr Sport zugelassen, dass heißt, unser Vereinsleben bewegt sich langsam wieder in Richtung Normalität. Trotzdem wird es sicherlich noch einige Zeit brauchen, bis wir das wieder haben, was wir vor der Pandemie hatten. Wir bitten euch nun aber um Geduld und Verständnis, dass euer Sport nur mit Einschränkungen durch die bekannten Hygieneauflagen stattfinden kann. Unterstützt die Übungsleiter und auch das Personal an den Sportstätten, um die Auflagen umsetzen zu können. Für die Aula- Nutzung muss noch ein Weg gefunden werden, da hier derzeit die “erweiterte Schulspeisung” stattfindet. Wir sind im Gespräch mit der Gemeinde.

Zur Thematik Schulsportplatz noch einige ergänzend Worte. Die in den letzten Monaten gescheiterten Gespräche zu den Modalitäten der Nutzung zwischen Verpächtern und der Gemeinde haben uns schlussendlich in eine schwierige Position als Verein gebracht. Nun gilt es vorwärts zu schauen und eine Lösung zu finden. Die zwischenzeitliche Duldung der Nutzung, haben uns die Verpächter dankenswerterweise zugesichert. Es sichert uns Zeit mit allen Beteiligten Gespräche zu führen. Wie immer gehen wir als Verein dieses Problem so an, dass es am Ende eine Lösung gibt, die unsere Interessen, in dem Fall auf dem Schulsportplatz, berücksichtigen. Das geht natürlich nur im Miteinander innerhalb der Gemeinde, und genau das wird auch unser Leitsatz bei Gesprächen und Verhandlungen sein. Sollte es neue Entwicklungen geben, werden wir euch rechtzeitig darüber informieren.

Der Vorstand