Archiv für 18. März 2021

Vereinsinformationen 1. Quartal 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

aus aktuellem Anlass einige Informationen aus der Vereinsarbeit. In den letzten Wochen war es ja nicht möglich, gemeinsam Sport zu treiben. Wir denken, dass Ihr Euch trotz dieser widrigen Umstände fit gehalten habt. Erfreulich ist, dass wir keine „Corona-bedingten“ Vereinsaustritte zu verzeichnen haben. Auch haben wir keine in diesem Zusammenhang stehenden Beitragsausfälle. Das zeigt uns, dass Euch der Verein auch in diesen für uns alle schwierigen Zeiten wichtig ist. Man kann auch sagen, dass der Zusammenhalt in unserem Verein nach wie vor sehr gut ist. Und so werden wir auch die nächsten Wochen angehen, gibt es doch erfreuliche Zeichen der Lockerung bei den Kontaktbeschränkungen. Im Außenbereich kann man nun unter Einhaltung des Hygienekonzeptes wieder gemeinsam Sport treiben. Dank unserer fleißigen Platzwarte ist der „Rasen“ für euch vorbereitet! Das wird auch unsere Kinder und Jugendlichen freuen, die endlich wieder mit Ihren Freunden und Sportkameraden spielen können.

Im Innenraum ist Sport leider noch nicht möglich. Vielleicht muss man für die nächsten Wochen Alternativen in den betroffenen Abteilungen entwickeln, die außerhalb der gewohnten Umgebung, gemeinsamen Sport möglich machen.

In dieser Woche wäre unsere alljährliche Mitgliederversammlung gewesen. Natürlich ging das nicht und es wird auch in der nächsten Zeit schwierig werden, eine solche Veranstaltung durchzuführen. Wir werden jedoch, so es möglich wird, in diesem Jahr auf alle Fälle noch eine Mitgliederversammlung abhalten. Hintergrund ist in erster Linie der Gedanke, wieder einmal zusammen zu kommen. Es ist aus unserer Sicht wichtig, dass wir rückwirkend und auch vorwärtsschauend das Vereinsleben miteinander diskutieren und Beschlüsse fassen. Außerdem müssen wir die im letzten Jahr nicht stattgefundene Neuwahl des Vorstandes nachholen. Unsere Vereinssatzung weist hier zwar kein konkretes Zeitlimit für die gewählten Ämter im Vorstand aus, aber wir wollen natürlich den Satzungsrahmen nicht überstrapazieren. An dieser Stelle an Euch der Aufruf, stellt euch zur Wahl, wir brauchen noch Sportfreunde für die zukünftige Vorstandsarbeit.

Schön wäre es, würden wir vielleicht die Möglichkeit bekommen, in diesem Jahr noch unser 125-jähriges Vereinsjubiläum feiern zu können. Dann sicherlich nicht im großen Rahmen, aber so, dass wir rückblickend vielen Mitgliedern und Sponsoren Danke sagen können. Ihr dürft Euch gern dazu nochmals Gedanken machen. Apropos Sponsoren, auch die standen und stehen ausnahmslos hinter uns und helfen so auch weiter mit, die finanzielle Seite unseres Sportvereines abzusichern – Ein herzliches Dankeschön an Euch!!