Derby Zeit für KSV Männerteams

Hits: 10

Landesklasse Süd, Sonntag 24.03.2019, Anstoß 15.00 Uhr

Kolkwitzer SV – SV Fichte Kunersdorf

Mit Spannung erwartet der KSV den Nachbarn aus Kunersdorf. Vor einer hoffentlich wieder großen Zuschauerkulisse muss der KSV versuchen seine Tabellenführung zu verteidigen. Das wird eine schwere Aufgabe, denn die Fichte Kicker sind sicherlich motiviert die unglückliche Heimniederlage wieder wett zu machen.

Kreisoberliga, Samstag 23.03.2019, Anstoß 16.00 Uhr !!

VfB Krieschow II – Kolkwitzer SV

Unsere Zweite schaffte im Hinspiel den ersten Sieg in der Kreisoberliga. Nun heißt es in Krieschow zu bestehen und vielleicht das Punktekonto ein wenig aufzubessern.

Nachwuchs

Die Ansetzungen des Wochenendes 22.03 – 24.03.2019

B-Jun.: KSV – Wacker Ströbitz , Sonntag 24.03.19, Anstoß 10.30 Uhr

C-Jun.: spielfrei

D-Jun.:KSV – Wacker Ströbitz II , Sonntag 24.03.19, Anstoß 11.00 Uhr

E-Jun.:Viktoria Cottbus – KSV , Sonntag 24.03.19, Anstoß 9.30 Uhr

F1 –Jun.:Energie Cottbus – KSV, Freitag 22.03.2019, Anstoß 17.00 Uhr

F2 -Jun.: KSV – Hertha Hornow, Sonntag 24.03.2019, Anstoß 9:30 Uhr

G-Jun.: Bambini Turnier bei Wacker Ströbitz

Spielbericht (E-Junioren): Kolkwitzer SV – SV Lausitz Forst I

Hits: 33

Kolkwitzer SV – SV Lausitz Forst I  7:1 (3:1)

Rückrundenauftakt bei den Kolkwitzer E-Junioren und unser erster Gegner am heutigen Tage war der SV Lausitz Forst I. Tabellarisch trennte uns vor dem Spiel zwar nur ein Platz, allerdings mit 8 Punkten Abstand auch ein deutlicher Unterschied.

Weiterlesen

KSV hält Herzberg auf Distanz

Hits: 17

Mit einem Remis im Gepäck kehrte der KSV aus Herzberg zurück. Damit hält der KSV im Moment seinen drei Punkte Vorsprung.

VfB Herzberg- Kolkwitzer SV 1:1 (0:0)

Tor: Marc Fingas

Spielbericht und Bildergalerie auf

https://www.fupa.net/spielberichte/vfb-herzberg-68-kolkwitzer-sv-1896-6430972.html

Kreisoberliga

Kolkwitzer SV – Kahrener SV 2:2 (1:0)

Tore: Daniel Klose, Sebastian Kiss

player-image
player-image

Die Reserve kann eine 2:0 Führung nicht in einen Sieg veredeln. Mit der Punkteteilung vergab man die Möglichkeit etwas mehr Abstand zum Tabellenende herzustellen.

KSV in Herzberg gefordert

Hits: 9

Landesklasse Süd , Samstag 16.03.2019 , Anstoß 15.00 Uhr

Nach der Heimspielniederlage gegen Döbern hat der KSV nun eine weitere schwere Aufgabe.Beim unmittelbaren Verfolger steigt die nächste Spitzenbegegnung.Bei einem Sieg der Gastgeber wechselt die Tabellenführung zum VfB Herzberg. Im Hinspiel sicherte sich der KSV einen knappen 3:2 Erfolg in einem gutklassigen Spiel.

VfB Herzberg – Kolkwitzer SV

Kreisoberliga , Sonntag 17.03.2019 , Anstoß 15.00 Uhr (Spielort Schulsportplatz)

Kolkwitzer SV – Kahrener SV

Ein wichtiges Spiel steht für die Reserve des KSV an. Nach den letzten enttäuschenden Niederlagen wartet mit dem Kahrener SV ein Mitkonkurrent gegen den Abstieg. Will man die Liga halten ist auf jeden Fall eine Leistungssteigerung notwendig um erfolgreich zu sein.

Nachwuchs

C-Jun.: SpG Cottbuser Krebse/ KSV – SpG Kunersdorf/ Krieschow , Freitag 15.03.2019 , Anstoß 17.45 Uhr  –  Schulsportplatz (Pokalspiel)

D-Jun.: SV Forst – KSV  Samstag, 16.03.19 ,Anstoß 10.00 Uhr 

E-Jun.: KSV – SV Forst , Sonntag 17.03.2019 , Anstoß 9.30 Uhr

B-Jun.: SG Burg/ Straupitz – KSV, Sonntag 17.03.19, Anstoß 11.00 Uhr

E-Junioren testen gegen den VfB Cottbus

Hits: 24

Testspiel: Kolkwitzer SV – VfB Cottbus 3:5 (1:4)

Im zweiten Testspiel vor dem Rückrundenstart begegnete der Kolkwitzer SV auf dem heimischen Jahnsportplatz dem VfB Cottbus. Dies war erneut ein Gegner auf Augenhöhe wie schon in der letzten Woche der Spremberger SV II.

Weiterlesen

Döbern nimmt 3 Punkte aus Kolkwitz mit

Hits: 20

Kolkwitzer SV – SV Döbern 2:3 (1:0)

Tore: Marc Fingas 2


In einer umkämpften Partie verschenkte der KSV nach ungewohnten individuellen Fehlern den Sieg und die Gäste gingen am Ende als Sieger vom Platz.

Von Beginn an entwickelte sich eine intensive Partie bei der sich beide Teams nichts schenkten. Dabei hatte auch Schiedsrichter Mark Ruhner einen schweren Stand. Seine oft unterschiedliche Zweikampf Bewertung sorgte des öfteren für Aufregung auf beiden Seiten.

Beide Teams versuchten im Verlauf der 1.Hälfte das Spiel zu kontrollieren. Somit neutralisierte man sich und Chancen blieben Mangelware.Doch der KSV hatte in der 39.min dann die Führung erzielt. Marc Fingas versenkte die Kugel per Kopf, nachdem zuvor Stefan Jähne am gut reagierenden Döberner Keeper gescheitert war. So motiviert startete der KSV in die zweite Hälfte und konnte den Vorsprung ausbauen.Nach schönem Zuspiel auf Marc Fingas hatte er freie Bahn zum Gästetor und ließ sich die Chance nicht mehr nehmen. Die Gäste hatten bis dahin keine klaren Einschussmöglichkeiten und der KSV mit der 2:0 Führung alle Trümpfe in der Hand. Doch leider wurde ohne Not ein Elfmeter fabriziert der den Gästen zum Anschlusstreffer verhalf und Ihnen den Glauben zurück brachte doch nochmal heranzukommen. Der KSV wirkte ein wenig benommen und tatsächlich folgte kurze Zeit später der Ausgleich. Der nicht sehr scharf aufs Tor getretene Ball schien sicherlich haltbar zu sein. So vergab der KSV eine sichere Führung, die dann bedauerlicherweise auch noch mit einem Eigentor endete. Eine Freistoß Flanke in den Strafraum verlängerte Benny Goertz unglücklich ins eigene Tor. Man war danach nicht mehr in der Lage die Niederlage abzuwenden, dem Team fehlte der letze Glaube noch etwas zu retten und die Gäste waren abgezockt genug das KSV Geschenk anzunehmen und den Sieg einzufahren.

Kreisliga Niederlausitz

Viktoria Cottbus – Kolkwitzer SV 7:0 (2:0)

Erneut setzte es eine schwere Niederlage. Nach hoffnungsvollem Rückrundenstart ein weiterer herber Rückschlag auf dem Weg zum Klassenverbleib.

Spitzenspiel in Kolkwitz

Hits: 16

Mit dem SV Döbern kommt der aktuelle Tabellendritte und das torgefährlichste Team an die Kolkwitzer Jahnstraße. Mit 64 Treffern haben die Gäste eine starke Offensive.Das musste auch der KSV im Hinspiel erfahren, als es eine 4:2 Niederlage gab. Für Motivation sollte also gesorgt sein um diese Niederlage wett zu machen und den Gegner auf Distanz zu halten.

Landesklasse Süd, Samstag 09.03.2019, Anstoß 15.00 Uhr

Kolkwitzer SV – SV Döbern

Kreisoberliga Niederlausitz , Samstag 09.03.2019 , Anstoß 15.00 Uhr 

Viktoria Cottbus – Kolkwitzer SV

Eine schwere Auswärtsaufgabe hat unsere Reserve zu bestehen. Wenn man etwas zählbares mitnehmen möchte , braucht es auf jeden Fall eine bessere Leistung als vor Wochenfrist gegen Saspow.

Nachwuchs

D-Jun.: KSV – VfB Cottbus Sonntag 10.03.19, Anstoß 11.00 Uhr

E-Jugend testet erfolgreich in Spremberg

Hits: 51

Testspiel: Spremberger SV II – Kolkwitzer SV  3:4 (2:0)

Da wir an diesem Wochenende spielfrei in der Kreisliga hatten, nutzten wir die Zeit zu einem Testspiel. Wir fuhren nach Spremberg, zur zweiten Mannschaft des SV. In der zurück liegenden Hallensaison trafen wir einige Male aufeinander und so beschlossen wir, uns auch auf dem Kleinfeld zu vergleichen.

Weiterlesen

Erste mit Auswärtssieg, Zweite ohne Punktezuwachs

Hits: 8

Landesklasse Süd

Alemania Altdöbern – Kolkwitzer SV 1:2 (0:1)

Tore: Niklas Schön , Stefan Jähne

Der KSV schaffte den gewünschten Auswärtsdreier. In einem verteilten Spiel stand der KSV kompakt und ließ für die Gastgeber wenig zu. Niklas Schön gelang die Führung mit einem Schuß von der Strafraumgrenze. Im 2.Abschnitt verhalf ein Elfmeter dem KSV zum Ausbau der Führung. Stefan Jähne verwandelte den umstrittenen Strafstoß. Das war ein wichtiger Vorsprung ,den kurz vor den Ende der Partie verkürzten die Gastgeber, doch der KSV brachte den Vorsprung über die Ziellinie.

Kreisoberliga
Kolkwitzer SV – SV Motor Saspow 1:2 (1:1)

Tor: Dennis Kanter

Die Reseve verlor das Spiel gegen den Tabellenletzten. Ein ebenfalls umstrittener Strafstoß brachte die Gäste auf die Siegerstraße. Der KSV drängte nach dem Rückstand auf das Gästetor ,doch zwingende Chancen konnte man sich nicht erspielen. So blieb es bei der sicherlich unnötigen und enttäuschenden Niederlage.

KSV Männer sind am Samstag im Einsatz

Hits: 11

Nach dem fast optimalen Start in die Rückrunde heißt es nun nach Möglichkeit nachzulegen. An diesem Karnevals Wochenende sind beide Teams am Samstag gefordert. Gibt es am Abend “In der Eisenbahn” für die Fußballer etwas zu Feiern ?

Landesklasse Süd, Samstag 02.03.2019, Anstoß 15.00 Uhr

Alemania Altdöbern – Kolkwitzer SV

Kreisoberliga Niederlausitz , Samstag 02.03.2019 , Anstoß 15.00 Uhr  –Spielort Schulsportplatz Am Kolkwitz Center

Kolkwitzer SV – SV Motor Saspow

Nachwuchs

D-Junioren: Kolkwitzer SV – SC Spremberg Sonntag 03.03.19 Anstoß 11.00 Uhr