Spielbericht (E-Junioren): Spremberger SV I – Kolkwitzer SV

Hits: 13

Spremberger SV I – Kolkwitzer SV 3:1 (1:0)

Heute stand der vorgezogene letzte Spieltag und das Duell gegen den Spremberger SV auf dem Plan. Zur morgentlichen Stunde (9 Uhr) trafen wir sonntags auswärts auf den Tabellenvierten der Kreisliga. Ein schwieriges Spiel in dem wir alles geben mussten, um etwas Zählbares mitzunehmen.

Weiterlesen

Ergebnisse vom Wochenende

Hits: 6

Nach der allgemeinen Enttäuschung und Ernüchterung des erneuten Abstieges des FC Energie in den “Amateurbereich”, musste man auch beim KSV wiedereinmal Negativ Erlebnisse zur Kenntnis nehmen.

Landesklasse Süd

SV Eintracht Ortrand – Kolkwitzer SV 1:1

Tor: Marten Zittlau

Mit diesem Remis sind die Chancen auf Platz 1 auf ein Minimum gesunken und man kann sich sicherlich auf eine weitere Saison in der Landesklasse einstellen. Man wird wieder abwarten müssen, welche Spieler sich weiterhin bereiterklären beim KSV zu spielen und mit welchem Niveau das Team der 1. Mannschaft agieren kann.

Kreisoberliga

Kolkwitzer SV – SG Groß Gaglow 0:7

Der Reserve des KSV war es nicht möglich eine vollzählige, spielfähige Mannschaft an den Start zu bringen. So wurde man von den Gästen überrollt und war ohne Chance. Zur 2.Halbzeit wurde die Begegnung auf Grund Spielermangels abgebrochen. Ein Armutszeugnis für eine Kreisoberliga Mannschaft. Mit solchen Erscheinungen ist man in der Kreisoberliga nicht wettbewerbsfähig und schadet dem Ansehen des Vereins. Einige Spieler (gilt zum Teil auch für die 1.Mannschaft ) sollten doch Ihre Einstellung überdenken. Vielleicht ist es doch besser für alle Lust und Laune Spieler in der Kreisklasse weiterzuspielen.

Altliga Ü35

Kolkwitzer SV – Kahrener SV 1:1

Tor: Jakob Harms

Die Altligisten verfehlten den nächsten Sieg und schluderten mit der Chancenverwertung. Sogar einen Strafstoß ließ man ungenutzt. So reichte den Gästen einer der wenige Angriffe um auszugleichen und einen glücklichen Punkt mitzunehmen.

Vorschau

Hits: 0

Landesklasse Süd, Samstag 17.05.2019, Anstoß 15.00 Uhr

SV Eintracht Ortrand – Kolkwitzer SV

Wenn man noch Platz 1 erreichen will braucht es dazu einen Auswärtssieg. Doch die Gastgeber zeigten am vergangenen Spieltag mit einem 3:0 Sieg über Herzberg ihre Heimstärke. Das wird sicherlich eine schwierige Aufgabe.

Kreisoberliga, Sonntag 18.05.2019, Anstoß 15.00 Uhr

Kolkwitzer SV – SG Groß Gaglow

Eine schwere Aufgabe hat am Sonntag auch unsere Reserve.Gegen den aktuellen Tabellen Dritten hängen die Trauben hoch.

Altliga Ü35

KSV – Kahrener SV , Freitag 17.05.19, Anstoß 18.30 Uhr

Können die Altligisten nach dem Sieg in Drebkau nachlegen und ihre Saisonbilanz aufbessern ? Der Kahrener SV liegt aktuell in der Tabelle hinter dem KSV.

Altliga Ü 50

KSV – SG 1.FC Guben/ Guben Nord , Mittwoch 22.05.19, Anstoß 18.30 Uhr

Nachwuchs

Die Ansetzungen des Wochenendes 16.05- 21.05.2019

B-Jun.: SG Kolkwitz – SpG Peitz 0:9 16.05.19

C-Jun.: VfB Cottbus – SG KSV/Krebse, Sonntag 19.05.19,Anstoß 11.00 Uhr

D-Jun.: Spremberger SV – KSV, Dienstag 21.05.19, Anstoß 18.00 Uhr

E-Jun.:Spremberger SV – KSV, Sonntag 19.05.19, Anstoß 9.00 Uhr

F1 -Jun.: spielfrei

F2 -Jun.: spielfrei

Ergebnisse

Hits: 21

Landesklasse Süd

Kolkwitzer SV – FC Lauchhammer 2:0 (1:0)

Tore: M.Fingas, P. Meyer

Der Kolkwitzer SV hatte Mühe dieses Spiel für sich zu entscheiden und konnte sich bei Torwart Manuel Büttner bedanken, der den Sieg rettete.

Kreisoberliga

SV Guhrow- Kolkwitzer SV 2:0 (1:0)

Altligas Ü35

SV Einheit Drebkau – Kolkwitzer SV 1:3 (0:3)

Tore: M.Lehmann, D.Klose, M.Kober

Nach einer Durststrecke von 4 Niederlagen am Stück gab es in Drebkau den zweiten Saisonsieg, der ausreichend war um die Abstiegsplätze zu verlassen.

Spielbericht (E-Junioren): SG Groß Gaglow I – Kolkwitzer SV

Hits: 38

SG Groß Gaglow I – Kolkwitzer SV 0:10 (0:5)

Heute ging es am ungewohnten Samstag nach Cottbus zum Team von Groß Gaglow. Der Tabellenletzte der Kreisliga war eine Pflichtaufgabe für uns, aber wir wollten das Match nicht auf die leichte Schulter nehmen, sondern konzentriert und zweikampfstark auftreten, um hier unser eigenes Spiel aufzuziehen.

Weiterlesen

Ü50 mit Remis

Hits: 28

Viktoria Cottbus – KSV 0:0

Mit einem torlosen Unentschieden endete die Partie an der Drachhausener Straße. Die Gastgeber hatten im Spiel Chancenvorteile, doch Klaus Pannwitz war zur Stelle und wenn er mal geschlagen war halfen seine Mitspieler den Kasten sauber zu halten.Unsere größte Möglichkeit hatte Bernd Vorwerk, schade das er den Ball kurz vor dem Tor nicht über die Linie drücken konnte.

Klaus hat die Kugel !!!

Weiterlesen

Vorschau

Hits: 1

Landesklasse Süd, Samstag, 11.05.19 , Anstoß 15.00 Uhr

Kolkwitzer SV- FC Lauchhammer

Kreisoberliga Niederlausitz,
Sonntag, 12.05.2019, Anstoß 15.00 Uhr

SV Guhrow – Kolkwitzer SV II

Altliga Ü35 , Freitag 10.05.2019 , Anstoß 18.30 Uhr

SV Drebkau – Kolkwitzer SV

Altliga Ü35 Saison 2019

Nachwuchs

B-Jun: SG SV Sellessen – KSV, Sonntag ,12.05.19 , Anstoß 11.00 Uhr

C-Jun.: SG KSV – Spremberger SV, Freitag 10.05.19, Anstoß 18.00 Uhr

D-Jun.: KSV – VfB Cottbus Sonntag 12.05.19, Anstoß 11.00 Uhr

E-Jun.: Groß Gaglow – KSV , Samstag 11.05.19, Anstoß 9.30 Uhr

F1-Jun.: SG Sielow – KSV Sonntag 12.05.19,Anstoß 9.30 Uhr

F2 Jun.: Wacker Ströbitz – KSV, Freitag 10.05.2019, Anstoß 17:00 Uhr

KSV Männerteams siegreich

Hits: 10

Während das Landesklasse Team gegen ersatzgeschwächte Gastgeber erfolgreich war, ist der Sieg der Reserve gegen Sielow schon überraschend.

FC Bad Liebenweda – Kolkwitzer SV 0:6 (0:2)

Tore: Marc Fingas 3, Max Streich,Hannes Kaiser,Jefferson F.da Silva

Der KSV fuhr einen sicheren Sieg ein.Die Gastgeber hatten größere personelle Probleme, die der KSV ausnutzen konnte. Nun ist man einziger Verfolger von Spitzenreiter Döbern.

Kolkwitzer SV II – SG Sielow 3:2 (1:2)

Tore: Jano Rau, Marcel Dietz, Daniel Klose

Torschütze M.Dietz / und Gelb Rot für M. Gulbing
D.Klose war Siegtorschütze

Nach einem schnellen 0:2 Rückstand schien die Partie verloren, doch mit einer vor allem starken 2.Halbzeit wurde ein verdienter Sieg eingefahren. Das Team zeigte eine gute Einstellung und die Oldies zeichneten sich als Torschützen aus. Etwas unverständlich die vielen gelben und vor allem die gelb rote Karte gegen den KSV in den letzten Minuten, in einem keinesfalls unfairen Spiel.

Spielbericht (E-Junioren): Kolkwitzer SV – JFV FUN

Hits: 19

Kolkwitzer SV – JFV FUN 2:11 (0:7)

Ein weiteres schweres Heimspiel stand an diesem Sonntag auf dem Programm. Mit dem JFV FUN aus Guben war ein Titelanwärter bei uns zu Gast und wir mussten uns auf einen starken Gegner einstellen. Das die Neißestädter am Ende das bessere Team waren, zeigte deutlich ihre Spielfähigkeiten und ihre Ambitionen auf einen Platz in der Landesklasse.

Weiterlesen

Nachwuchs

Hits: 3

Am 1.Mai gab es die Pokalhalbfinal Spiele der D – und C – Junioren und das Bambini Turnier in Kolkwitz. Für die C-Jugend war im Halbfinale Endstation, das Spiel der D-Junioren wurde erst in der Verlängerung entschieden. Hier siegte der KSV knapp. Dazu herzlichen Glückwunsch.

C – Junioren: SpG Krebse/Kolkwitz/Kl.Gaglow – SG Gahry/Hornow/Sellessen 2:3 Tore: Gino Sander, Luis Reinhardt

D – Junioren: KSV- SV Eiche Branitz 4:3 n. V.

Tore: Eigentor, Franz Guido Noack 3 Tore

D-Junioren KSV-Branitz

Bambini Turnier:

  1. VfB Cottbus
  2. SV Werben
  3. Kolkwitzer SV
  4. SV Wacker Ströbitz
  5. Spremberger SV 1867
  6. FSV Spremberg