Archiv für 22. April 2014

Spiele Nachwuchsmannschaften 25.04. bis 01.05.2014

Hits: 9

A-Junioren So. 27.04.14 10:30 Uhr KSV – Döbern

B-Junioren Fr. 25.04.14 17:30 Uhr Drewitz/Preilack – KSV/TSV

Do. 01.05.14 10:30 Uhr Kiekebusch/Kahren – KSV/TSV (Pokal)

C-Junioren So. 27.04.14 13:00 Uhr Werben – TSV/KSV

D-Junioren Sa. 26.04.14 10:00 Uhr KSV – Lausitz Forst III

Do. 01.05.14 10:00 Uhr Energie II – KSV (Pokal)

E-Junioren Sa.  26.04.14 09:00 Uhr Viktoria – KSV

F-Junioren So. 27.04.14 09:00 Uhr Briesen – KSV

Bambinis   Do. 01.05.14 10:00 Uhr Turnier in Saspow

Info

Hits: 32

Für die Bambinis Jahrgang 2010/11

 

 

 

Nächstes Training dann am Mittwoch den 31.08.2016 um 17.00Uhr Draußen !

(hinter dem Kolkwitz Center )

 

Eure Trainer

 

Winter Training

Hits: 32

 

 

 

 

 

Bambini Termine 2015 Jahrgang 2008

Hits: 9

14.12.2014 Hallenkreismeisterschaften Haidemühl

17.01.2015 Hallenturnier des Kolkwitzer SV

24.01.2015 Hallenturnier der  SG Sielow

 

20.03.2015 Freundschaftsspiel Cottbuser Krebse sind zu Gast .

29.03.2015 Freundschaftsspiel in Kunersdorf

 

So.:19.04.2015 beim FSV Schwarz-Weiß Keune/Forst = Turnier

So.:03.05.2015 Sielow   =   Turnier

Sa.:13.06.2015 Ströbitz  =   Turnier

 

So.:14.06.2015 Kolkwitz   Sportfest Turnier des Ksv 1896

Sa.:11.07.2015  bis So.:12.07.2015  Trainingslager Papitz für AK 2008

(Verabschiedung der Bambinis 2008-die danach zur F-Jugend aufrücken)

 

KSV gg. Wacker 0:2 (0:0)

Hits: 19

Tor: Pannwitz

Abwehr: Schmidt, Donath, Schrödter, Wilk

Mittelfeld: Metzner (59. Rensch), Kober (73. Lehmann), Kschiwan, S., Worrack (59.  Kschiwan, R.)

Angriff: Krieger, Handrek (gK)

Trainer: Nowick

Im Spitzenspiel des letztjährigen ersten gegen den zweiten war vorsichtiges Abtasten in der ersten Spielhälfte angesagt. Keines der beiden Teams wollte den ersten Fehler begehen. So kam es zu insgesamt wenig Chancen bei beiden Teams, obwohl der KSV sich leichte Feldvorteile erarbeitete. Mit 0:0 gings zur Pause.

Nach einem schweren Fehlpass von Hagen Wilk vorm eigenen Strafraum wurde dann dem Gegner nicht energisch entgegengewirkt und der Schuss von Schötz konnte von Klaus Pannwitz nicht parriert werden. In der 44. Minute machten wir den ersten Fehler und lagen promt mit 0:1 hinten.  Ein schöner Spielzug über Worrack und Krieger auf den Kopf von Gerd Handrek wurden vom starken Mario Duck im Wackertor entschärft. 4 Minuten später erneut ein guter Angriff. Diesmal von Silvio Kschiwan inszeniert, weiter   über Metzner zu Handrek. Erneut blieb Duck der Sieger. Doppelwechsel beim KSV, Metzner und Worrack gingen, Rensch und Ricardo Kschiwan kamen dafür. Leider gabs in der Spielminute 65. den nächsten folgenschweren Fehler, als Markus Rensch im Strafraum aushelfen wollte. Hierbei ging er so ungestüm zu Werke, dass dem Schieri (U.Koller) nichts anderes übrig blieb, als auf Foulelfmeter zu entscheiden. Rähder lies sich diese Chance nicht entgegehen und machte alles klar. Der KSV wurde mit 0:2 zu Hause besiegt.

2 individuelle Fehler entschieden die Partie.

Am 16.4. gehts zu Viktoria, jetzt wollen wir den ersten Dreier dieser Saison holen.

http://ergebnisdienst.fussball.de/begegnungen/kreisliga-altherren-nl/kreis-niederlausitz/altherren-kreisliga/altherren/spieljahr1314/brandenburg/-/staffel/01JPFJT4RO000000VV0AG812VSM6LD52-G/spieltag/2/mandant/61

Bambini Termine 2014 Jahrgang 2007

Hits: 13

Sa., 22.02.2014  09.00 Uhr:Hallenturnier Brieske Senftenberg

So., 02.03.2014  09.00 Uhr:Hallenturnier in Forst

So., 30.03.2014, 10.00 Uhr:SG Sielow

Mo.,28.04.2014 16.30 Uhr Freundschaftsspiel gegen Sielow (in Kolkwitz=Schulsportplatz)

Do., 01.05.2014, 10:00 Uhr:SV Motor Saspow

So., 25.05.2014, 10.00 Uhr:FSV Viktoria 1897 Cottbus  

Do.,12.06.2014 Auf Sportplatz(jahnstr.) Alle Kinder !!! DFB Abzeichen

Sa.,14.06.2014 09:00Uhr:Wacker Ströbitz

Für Alle Kinder Jahrgang 2008  Ende ca.:12.00uhr !!!

So., 15.06.2014  09.30 Uhr  Uhr:Kolkwitzer SV  Sportfest und Letztes Turnierspiel

Für Alle Kinder Jahrgang 2007  Ende  ca.:13.00uhr !!!

So.,22.06.2014 Müschen/Babow Sportfest  11.00-13.00 Uhr

Für Alle Kinder Jahrgang 2008

Supercup G-Junioren 2014

Treff in Peitz 16.30UHR

Treff in Kolkwitz Schulstrasse(Hort). 16.00Uhr

Austragungstermin: 27.06.2014 / 17:30 Uhr – Anreise bis 60 Minuten vor

So.,29.06.2014 Sportfest Sielow   10.30Uhr -12.00 Uhr

Für Alle Kinder Jahrgang 2007

 

Sa., So.;05.07.-06.07 Trainingslager in Papitz(Kolkwitz)Geb.2007 (Verabschiedung der Bambinis 2007-die danach zur F-Jugend aufrücken)

 

Spiele Nachwuchsmannschaften 11. – 13.04.2014

Hits: 9

A-Junioren Sa. 12.04.14 10:30 Uhr Wacker – KSV

B-Junioren So. 13.04.14 10:30 Uhr KSV/TSV – SC Spremberg

C-Junioren So. 13.04.14 10:30 Uhr TSV/KSV – Kunersdorf/Krieschow

D-Junioren So. 13.04.14 11:00 Uhr Cottbuser Krebse – KSV

E-Junioren Fr.  11.04.14 17:00 Uhr KSV – Burg

F-Junioren So. 13.04.14 10:00 Uhr KSV – Peitz

Ü50 startet Saison 2014; Gr. Gaglow gg. KSV 3:4 (3:3)

Hits: 12

Nachdem der KSV nach 2 Minuten durch einen blitzsauberen Kopfball mit 1:0 zurückliegt, wird das Spiel zugunsten des KSV gedreht. In der 8.Minute fällt der Ausgleich durch Olaf Kloß (Metzner). Bereits in der 13. Minute wird die 1:2 Führung erzielt. Torschütze Rainer Metzner auf Zuarbeit von Frank Kaiser nach einem Eckball. Und in der 18. Spielminute erzielt Bernd Worrack das 1:3, Vorarbeit erneut Frank Kaiser. Drei Minuten später bekommen wir den Ball nicht raus und ein dummes Ding gelangt über unsere Torlinie. Es steht 2:3. Der Ausgleich zum 3:3 fällt nach einem wunderschönen Freistoss aus fast 30 m in der 26. Minute. Da sah unser Torwart Peter Jannosch nicht am besten aus. Die zweite Halbzeit wird dann eher zur Zitterpartie. Beide Seiten haben Chancen. Uns gelingt in der 43. Spielminute das entscheidende Tor zum 3:4. Torschütze Bernd Worrack verwandelt nach Zuarbeit von Rainer Metzner. Beide Teams lassen noch Hochkaräter aus. Am Ende steht als Fazit, der KSV hat die ersten 3 Punkte eingefahren.

www.fussballkreis-niederlausitz.de/index.php?option=com_wrapper&Itemid=123

 

Forst gg. KSV 2:2 (1:2)

Hits: 17

Tor: Bock
Abwehr: Lehmann; Schrödter; Donath; Wilk
Mittelfeld: Worrack; Kschiwan; Sorge (53. Rensch); Metzner
Angriff: Krieger; Handrek (gK)

Trainer: Nowick

Tore: 1:0 (20.-Marlow), 1:1 Krieger (34.-); 1:2 Handrek (37.-Krieger);
2:2 (53.-Kunstmann)

Probleme bei der Anreise. Durch das Energiespiel gegen Dresden und einen LKW-Unfall auf der Autobahn benötigten die KSV´ler 75- 90 Minuten für die Fahrt nach Forst. So konnte das Spiel erst mit 20 minütiger Verspätung angepfiffen werden. Auf sehr holperigem Geläuf kam die erste Viertelstunde kein rechtes Spiel zu Gange. Je eine Chance war auf beiden Seiten zu verzeichnen.
Durch einen krassen Schnitzer in der KSV Abwehr gelang Forst die 1:0 Führung in der 20. Spielminute. Den ersten Torversuch konnte Sven Bock zwar noch parieren, da der Ball dem Angreifer aber erneut vor die Füße sprang, konnte der im zweiten Versuch Sven überwinden.
Das war die Initialzündung. Durch einen wunderschönen 20 m Freistoßtreffer konnte André Krieger in der 34. Minute den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Bereits drei Minuten später legte André Krieger den Ball Gerd Handrek auf. Obwohl das Spielgerät Gerd zuerst versprang kam die Kugel nach dem Abwehrversuch wieder zu Gerd und der machte die Führung zum 1:2 (37.) klar.
Zur Pause kam etwas Hektik auf, denn eine unschöne Situation zweier Kampfhähne wurde vom Schiedsrichter nicht gesehen und somit auch nicht geahndet. Alles Aufregen half und hilft nicht. War das jetzt die Ursache, dass der KSV in der zweiten Halbzeit fast nichts mehr schaffte bzw. gelang. Lediglich 2 erwähnenswerte Chancen hatten wir noch. Aber der zwischenzeitliche Ausgleich zum 2:2, aus dem Gewühl heraus, für die Gastgeber (53.) zog uns irgendwie den Nerv. So hatten wir im Endeffekt noch Glück, dass dieses Spiel nicht verloren ging. Sven Bock und Torsten Lehmann retteten in der 72. Minute den einen Punkt.

Die anderen Spiele endeten:

Waikiki – Burg 3:2
Viktoria- Döbern 1:0
Wacker- Sielow 5:0
Kahren-Dissenchen 2:0
Spremberg- Drebkau 3:2

http://ergebnisdienst.fussball.de/spielverlauf/kreisliga-altherren-nl/kreis-niederlausitz/altherren-kreisliga/altherren/spieljahr1314/brandenburg/-/mandant/61/spiel/01JPFKS89G000000VV0AG812VSM6LD52

Am 11.4. erwarten wir Wacker, die bereits jetzt die Tabelle wieder anführen.