A-Junioren holen erneut den Hallenkreismeistertitel !!!

Aufrufe: 132

Unsere A-Junioren begaben sich am letzten Samstag in aller Früh auf nach Haidemühl zur Hallenkreismeisterschaft. Turnierbeginn war bereits um 10.00 Uhr, was für Jungs in diesem Alter schon sehr früh ist. 🙂 Qualifiziert hatten sich die ersten sechs Teams aus der Kreisliga. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden. Zudem wurde in diesem Jahr erstmals nach Futsal-Regeln gespielt. Der KSV meisterte aber auch dies bravourös und blieb im gesamten Turnierverlauf ungeschlagen bei einem Torverhältnis von 9:2 Toren. Zudem erorberte sich Jonas Voigt mit 4 Toren den Torjäger-Pokal.

Im ersten Spiel des Turnieres traf der KSV gleich auf den Vorjahreszweiten SC Spremberg und konnte kurz vor Schluss das Spiel durch Jonas Voigt knapp mit 1:0 für sich entscheiden. Auch das zweite Spiel konnte mit 2:0 gewonnen werden. Im dritten Spiel erkämpfte sich der KSV nach einem 2:0 Rückstand noch ein 2:2 Unentschieden. Nachdem der KSV auch das nächste Spiel nur 0:0 spielte, dachte man bereits alle Chancen verspielt zu haben. Doch nach einigen Rechenspielchen wusste man, wen man im nächsten Spiel die Daumen drücken musste. Dort trafen Spremberg und Saspow aufeinander. Mit einem Sieg wäre Spremberg Turniersieger gewesen. Jedoch gewann Saspow das Spiel mit 2:1 und sah sich ebenfalls schon als Turniersieger. Der KSV musste nämlich im letzten Spiel gegen Wacker Ströbitz mit mindestens drei Toren Unterschied gewinnen, um doch noch den Titel zu holen. Die Jungs waren sofort da und belagerten unermüdlich das Wackeraner Tor. Am Ende gewann der KSV 4:0, wovon der Kapitän Paul Werner drei Tore erzielte. Der Jubel über die Titelverteidigung war dementsprechend groß!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung Jungs!

Die KSV-Spiele im Überblick:

SC Spremberg – KSV 0:1 (Tor: Jonas Voigt)

SG Sielow / Cottbuser Krebse / Viktoria Cottbus – KSV 0:2 (Tore: Justus Kling, Jonas Voigt)

SG Kiekebusch/Kahren – KSV 2:2 (Tore: 2x Jonas Voigt)

SV Motor Saspow – KSV 0:0

SV Wacker Ströbitz – KSV 0:4 (3x Paul Werner, Hannes Kaiser)

 

Die Abschlusstabelle:

1. Kolkwitzer SV 1896 e.V. (11 Punkte, 9:2 Tore)

2. SV Motor Saspow (11 Punkte, 7:1 Tore)

3. SC Spremberg (9 Punkte, 9:3 Tore)

4. SG Kiekebusch / Kahren (4 Punkte, 3:6 Tore)

5. SV Wacker Ströbitz (2 Punkte, 1:7 Tore)

6. SG Sielow / Cottbuser Krebse / Viktoria Cottbus (2 Punkte, 0:10 Tore)

 

Für den KSV spielten:

Tom Paulick, Lukas Handrek, William Goertz, Paul Werner, Jonas Voigt, Franz Dehner, Hannes Kaiser, Paul Berger, Justus Kling und Leon Pannicke

IMG_2871IMG_2868(2)

 

Torschützenkönig Jonas Voigt

 

Hallenkreismeister 2015

 

Schreibe einen Kommentar