Kolkwitz verkauft sich teuer gegen Babelsberg!

Aufrufe: 24

Am vergangenen Dienstag traf unsere 1. Mannschaft in der 1. Runde des AOK-Landespokals auf den Regionalligisten SV Babelsberg 03. Der KSV hielt vor 450 Zuschauern besonders in der 1. Hälfte gut dagegen und erkämpfte sich ein 0:0 zur Pause!!! Selbst hatte man durch Maikel Krüger und Steven Richter sogar auch drei gefährliche Aktionen vor des Gegners Tor. Der zweite Durchgang begann denkbar unglücklich und man lag schnell 0:1 hinten. Nach und nach schwanden die Kräfte, sodass der Favorit am Ende ein souveränes 4:0 erreichte. Doch zeigte der KSV über das gesamte Spiel eine tolle kämpferische sowie zu jeder Zeit faire Leistung.

Einen ausführlichen Spielbericht sowie Bilder und Videos vom Spiel findet ihr auf Fupa.net:

Sogar der Lokalsender Lausitz TV war vor Ort und drehte einen kurzen Beitrag rund um das Spiel!