Ü50 KSV gg. Wacker Ströbitz 2:4 (1:0)

Aufrufe: 45

Ausgeglichenes Spiel in der Kolkwitzer Jahnstr.

Der KSV ging durch einen fast 30 m Schuss von Werner Koal zeitig mit 1:0 in Führung. Danach war es eine klasse Partie unseres Teams, man ließ Wacker nicht ins Spiel kommen und konnte die Führung in die Pause mitnehmen.

Nach dem Wechsel versuchte Wacker offensiver zu agieren und de KSV musste  nach ca. 5 Minuten in der 2. Hälfte den Ausgleich hinnehmen. Nach einem katastrophalen Bock unseres Keepers sprang der Ball vom Angreifer in unser Tor. Wacker ging in Führung. Wir steckten nicht auf und konnten durch B. Worrack den Ausgleich zum 2:2 erzielen. Energische Vorarbeit von Lutz Knüpfer.   Leider mussten wir nach einer unkonzentrietheit noch das 2:3 kassieren. Und 2 Minuten vor Schluss fiel nach einem Konter noch das 2:4.

Das war ein typisches Unentschiedenspiel, mit dem glücklicheren Ende für Wacker, das war nicht nötig.

Spieltage

Tor: Pannwitz

Feld: Worrack (1), Koal (1), Knüpfer, Rettinghaus, Zachow,  Kochan, Böttcher, Noack, Vorwerk

Nun geht es in die Sommerpause, ehe wir am 16.8. die Viktoria-Mannen empfangen.