Archiv für 31. März 2019

Auswärtssieg und Heimniederlage

Hits: 7

Spremberger SV – Kolkwitzer SV 0:4 (0:0)

Tore: M.Zittlau, M.Streich, R. Gottwald, H. Kaiser

0:4

Nach durchwachsener torloser erster Hälfte schaffte der KSV im 2. Abschnitt die Tore zum glanzlosen Arbeitssieg im Spremberg.

Kolkwitzer SV – SG Kausche 1:3 (1:0)

Tor: M.Hahn

1:0

Trotz Führung reichte es im Heimspiel nicht zu einem Erfolg gegen den Tabellen Fünften der Kreisoberliga.

Altliga Ü35

Fichte Kunersdorf – Kolkwitzer SV 2:3

Tore: Daniel Klose 3

Im ersten Spiel der neuen Spielzeit vergaben die Altligisten beinahe eine komfortable 3:0 Führung.

Vorschau

Hits: 7

Landesklasse Süd, Samstag 30.03.2019, Anstoß 15.00 Uhr

SSV Spremberg – Kolkwitzer SV

Das Landesklasse Team ist in Spremberg Favorit und muss dieser Rolle gerecht werden um weiter an der Spitze zu bleiben.

Kreisoberliga, Sonntag 31.03.2019, Anstoß 15.00 Uhr 

Kolkwitzer SV – SG Kausche

Gelingt unserer Zweiten nach dem überraschenden Erfolg in Krieschow der nächste Sieg ?

Ü35 startet in die Saison 2019

Kunersdorf/ Krieschow – KSV , Freitag 29.03.19, Anstoß 17.00 Uhr

nach den Derby Begegnungen im Männerbereich steht nun gleich am 1.Spieltag das nächste in der Ü35 Kreisliga an.

2:2 endete das Hinspiel in der Saison 2018

Nachwuchs

Die Ansetzungen des Wochenendes 30.03 – 31.03.2019

B-Jun.: SG Kahren – SG Kolkwitz, Sonntag 31.03.19, Anstoß 10.45 Uhr

C-Jun.: Kunersdorf/Krieschow – KSV , Samstag 30.03.19,Anstoß 10.30 Uhr

D-Jun.: spielfrei

E-Jun.:KSV – Energie Cottbus Sonntag 31.03.19, Anstoß 9.30 Uhr

F1 -Jun.:KSV – SSV Spremberg Sonntag 31.03.2019, Anstoß 11.00 Uhr

F2 -Jun.: spielfrei

Spielbericht (E-Junioren): FSV Viktoria Cottbus – Kolkwitzer SV

Hits: 26

FSV Viktoria Cottbus – Kolkwitzer SV 9:0 (6:0)

Das heutige Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten der Kreisliga, der Viktoria aus Cottbus, sollte von vornherein kein leichtes Spiel werden. Nichts desto trotz wollten wir uns gut verkaufen und ordentlich gegenhalten, um den Ausgang so lang wie möglich offen zu gestalten.

Weiterlesen

Torloses Derby vor fantastischer Kulisse

Hits: 18

Kolkwitzer SV – Fichte Kunersdorf 0:0

Ein gerechtes Remis vor 464 zahlenden Besuchern gab es im Gemeindederby. In einem männlich robust, jedoch keinesfalls unfair geführten Duell neutralisieren sich beide Teams weitgehend und lauerten auf Fehler des Gegners. Beide Teams hatten Gelegenheiten zum Sieg, doch fehlten immer ein paar Kleinigkeiten zum Erfolg. Auch wenn es 8 gelbe Karten und zum Ende eine rote Karte gab , hatte Schiri St. Zimmer die Partie jederzeit im Griff und lag mit seinen Entscheidungen zumeist auf der richtigen Linie. Insgesamt waren beide Teams zufrieden mit dem Remis was auch weit nach Spielende in den Auswertungen zum Tragen kam.

Spielauswertung

Bilder unter:

https://www.fupa.net/galerie/kolkwitzer-sv-1896-sv-fichte-kunersdorf-306520/foto1.htmlh

https://www.fupa.net/galerie/kolkwitzer-sv-1896-sv-fichte-kunersdorf-306298/foto1.html

Reserve bringt Sieg aus Krieschow mit

Hits: 10

VfB Krieschow II – Kolkwitzer SV 0:3 (0:1)

Tore: Marcel Dietz , Jano Rau 2

Marcel Dietz
Traf zum 0:2 und 0:3 Endstand Jano Rau

Mit dem ersten Sieg im Kalenderjahr 2019 belohnte sich unsere Zweite nach längerer Durststrecke. Dieser Sieg in Krieschow war nicht unbedingt zu erwarten, hatten doch die Gastgeber einige Akteure im Aufgebot welche Oberliga Erfahrung aufweisen können. Auf KSV Seite war Hannes Kaiser nach langer Verletzungspause erstmals wieder über 90 Minuten im Einsatz. So entwickelte sich das Spielgeschehen, indem die Krieschower dominierten und den KSV gehörig unter Druck setzten. Doch die Krieschower schafften es nicht ihre großen Möglichkeiten zu vollenden. So ist es dann oft im Fußball, dass dann der Gegner aus wenig viel macht. Marcel Dietz fing einen verunglückten Ball der Gastgeber in der Defensive ab , lief allein auf das Tor zu und vollendete eiskalt.Kurz zuvor war dem KSV schon ein Tor gelungen , welches jedoch aberkannt wurde. Die Krieschower waren nun doch erschrocken ,so dass in der 1.Halbzeit nichts mehr zugelassen wurde.In Halbzeit zwei waren die Krieschower wieder das aktivere Team , doch der KSV hatte auch an diesem Tag das nötige Matchglück. Wiederum ging Krieschow leichtfertig mit seinen Chancen um und der KSV konterte eiskalt und effektiv.Jano Rau erhöhte auf 0:2 und ihm war es dann auch vorbehalten mit dem 0:3 kurz vor dem Ende den Sieg sicherzustellen. Damit gelang unserer Zweiten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein schöner Erfolg , der gleichzeitig den Abstand zum Tabellenende vergrößerte und somit die Chancen auf den Erhalt der Kreisoberliga steigen lässt.

Derby Zeit für KSV Männerteams

Hits: 33

Landesklasse Süd, Sonntag 24.03.2019, Anstoß 15.00 Uhr

Kolkwitzer SV – SV Fichte Kunersdorf

Mit Spannung erwartet der KSV den Nachbarn aus Kunersdorf. Vor einer hoffentlich wieder großen Zuschauerkulisse muss der KSV versuchen seine Tabellenführung zu verteidigen. Das wird eine schwere Aufgabe, denn die Fichte Kicker sind sicherlich motiviert die unglückliche Heimniederlage wieder wett zu machen.

Kreisoberliga, Samstag 23.03.2019, Anstoß 16.00 Uhr !!

VfB Krieschow II – Kolkwitzer SV

Unsere Zweite schaffte im Hinspiel den ersten Sieg in der Kreisoberliga. Nun heißt es in Krieschow zu bestehen und vielleicht das Punktekonto ein wenig aufzubessern.

Nachwuchs

Die Ansetzungen des Wochenendes 22.03 – 24.03.2019

B-Jun.: KSV – Wacker Ströbitz , Sonntag 24.03.19, Anstoß 10.30 Uhr

C-Jun.: spielfrei

D-Jun.:KSV – Wacker Ströbitz II , Sonntag 24.03.19, Anstoß 11.00 Uhr

E-Jun.:Viktoria Cottbus – KSV , Sonntag 24.03.19, Anstoß 9.30 Uhr

F1 –Jun.:Energie Cottbus – KSV, Freitag 22.03.2019, Anstoß 17.00 Uhr

F2 -Jun.: KSV – Hertha Hornow, Sonntag 24.03.2019, Anstoß 9:30 Uhr

G-Jun.: Bambini Turnier bei Wacker Ströbitz

Spielbericht (E-Junioren): Kolkwitzer SV – SV Lausitz Forst I

Hits: 60

Kolkwitzer SV – SV Lausitz Forst I  7:1 (3:1)

Rückrundenauftakt bei den Kolkwitzer E-Junioren und unser erster Gegner am heutigen Tage war der SV Lausitz Forst I. Tabellarisch trennte uns vor dem Spiel zwar nur ein Platz, allerdings mit 8 Punkten Abstand auch ein deutlicher Unterschied.

Weiterlesen

KSV hält Herzberg auf Distanz

Hits: 24

Mit einem Remis im Gepäck kehrte der KSV aus Herzberg zurück. Damit hält der KSV im Moment seinen drei Punkte Vorsprung.

VfB Herzberg- Kolkwitzer SV 1:1 (0:0)

Tor: Marc Fingas

Spielbericht und Bildergalerie auf

https://www.fupa.net/spielberichte/vfb-herzberg-68-kolkwitzer-sv-1896-6430972.html

Kreisoberliga

Kolkwitzer SV – Kahrener SV 2:2 (1:0)

Tore: Daniel Klose, Sebastian Kiss

player-image
player-image

Die Reserve kann eine 2:0 Führung nicht in einen Sieg veredeln. Mit der Punkteteilung vergab man die Möglichkeit etwas mehr Abstand zum Tabellenende herzustellen.

KSV in Herzberg gefordert

Hits: 20

Landesklasse Süd , Samstag 16.03.2019 , Anstoß 15.00 Uhr

Nach der Heimspielniederlage gegen Döbern hat der KSV nun eine weitere schwere Aufgabe.Beim unmittelbaren Verfolger steigt die nächste Spitzenbegegnung.Bei einem Sieg der Gastgeber wechselt die Tabellenführung zum VfB Herzberg. Im Hinspiel sicherte sich der KSV einen knappen 3:2 Erfolg in einem gutklassigen Spiel.

VfB Herzberg – Kolkwitzer SV

Kreisoberliga , Sonntag 17.03.2019 , Anstoß 15.00 Uhr (Spielort Schulsportplatz)

Kolkwitzer SV – Kahrener SV

Ein wichtiges Spiel steht für die Reserve des KSV an. Nach den letzten enttäuschenden Niederlagen wartet mit dem Kahrener SV ein Mitkonkurrent gegen den Abstieg. Will man die Liga halten ist auf jeden Fall eine Leistungssteigerung notwendig um erfolgreich zu sein.

Nachwuchs

C-Jun.: SpG Cottbuser Krebse/ KSV – SpG Kunersdorf/ Krieschow , Freitag 15.03.2019 , Anstoß 17.45 Uhr  –  Schulsportplatz (Pokalspiel)

D-Jun.: SV Forst – KSV  Samstag, 16.03.19 ,Anstoß 10.00 Uhr 

E-Jun.: KSV – SV Forst , Sonntag 17.03.2019 , Anstoß 9.30 Uhr

B-Jun.: SG Burg/ Straupitz – KSV, Sonntag 17.03.19, Anstoß 11.00 Uhr

E-Junioren testen gegen den VfB Cottbus

Hits: 40

Testspiel: Kolkwitzer SV – VfB Cottbus 3:5 (1:4)

Im zweiten Testspiel vor dem Rückrundenstart begegnete der Kolkwitzer SV auf dem heimischen Jahnsportplatz dem VfB Cottbus. Dies war erneut ein Gegner auf Augenhöhe wie schon in der letzten Woche der Spremberger SV II.

Weiterlesen