Deftige Niederlage in Burg

Aufrufe: 10


 
SG BURG – KOLKWITZ II 7:2

Kreisoberliga Niederlausitz – 5. Spieltag

Spielsteno: SG Burg: Patrick – Marco Meintz, Thomas Städter, Tobias Bubner, Matthes Hausten, Alexander Golnik, Lars Noack, Tobias Tornow (64. Lucas Schulz), Christian Quetk (72. Dennis Liebmann), Carl Dietrich (54. Martin Strzelczyk), Kilian Wirth, Tim Walter – Trainer: Andreas Rettig
Kolkwitzer SV 1896 II: Paul Blumberg-Krüger, Tino Müller, Christopher Gipp (46. Sebastian Kiss), Marko Raschick, Nick Lossack, Karl Werner, Sebastian Becker, Marius Gulbing, Robert Zakowski, Ralf Gottwald, Phillipp Meyer (72. Marcel Mitulski) – Trainer: Frank Schlodder
Schiedsrichter: Ingo Lönnig Zuschauer: 63
Tore: 1:0 Tim Walter (4.), 2:0 Tobias Tornow (11.), 3:0 Kilian Wirth (29.), 4:0 Matthes Hausten (44.), 5:0 Matthes Hausten (45.), 5:1 Karl Werner (62.), 6:1 Alexander Golnik (85.), 6:2 Ralf Gottwald (87.), 7:2 Tim Walter (88.)

http://mmo.fussball.de/mmo/playerPhotos/01T74CUO4K000000VS54898UVU4D2TMR/stampDieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DSC_0009-3-940x1024.jpg

Das war nichts für die KSV Reserve. Schon zur Halbzeit waren alle Messen gesungen. Wenigstens im 2. Abschnitt war man in der Lage ein größeres Debakel zu verhindern und zwei eigene Treffer zu erzielen. Es bleibt dabei, dass es auch in dieser Spielzeit ein harter Kampf wird , um den Abstieg aus der Kreisoberliga zu verhindern.