Archiv für 27. Oktober 2019

Spielbericht (D-Junioren): VfB Cottbus II – Kolkwitzer SV

Hits: 35

VfB Cottbus II – Kolkwitzer SV 2:2 (1:1)

Tore: Yannick (2)

Heute reisten die D-Junioren zum Tabellenzweiten der Kreisklasse Nord nach Cottbus. Die zweite Mannschaft des VfB war bis dato ohne Punktverlust und nur auf Grund der weniger absolvierten Spiele hinter dem Spitzenreiter gelegen. Gleichzeitig trafen auch die beiden derzeit besten Torjäger der Liga aufeinander. Es war also ein spannendes Spiel zu erwarten.

Weiterlesen

Achtbares Resultat für unsere Zweite

Hits: 4

FSV Viktoria – Kolkwitz II 3:1

Kreisoberliga Niederlausitz – 9. Spieltag

Spielsteno: FSV Viktoria 1897 Cottbus: Florian Behrendt, Marcel Jerger, Stefan Götz, Rocky Liebow (85. Antonio Schneider), Jens Abbenhaus, Niklas Kiesow (85. Christian Wagner), Balthasar Kaschula (59. Maximilian Melcher), Chris Wycisk, Robert Eckhardt, Richard Lampel, Lars Marten Arlt – Trainer: Jörg Woltmann
Kolkwitzer SV 1896 II: Tino Müller, Alexander Buckow, Tony Beyer, Marcel Mitulski (73. Mario Lehmann), Nick Lossack, Sebastian Lehnik, Sebastian Kiss, Jefferson Carlos Felix da Silva, Sebastian Becker, Ralf Gottwald, Robert Zakowski – Trainer: Frank Schlodder
Schiedsrichter: Jürgen Thies – Zuschauer: 45
Tore: 1:0 Richard Lampel (34.), 1:1 Ralf Gottwald (36.), 2:1 Stefan Götz (38.), 3:1 Richard Lampel (58.)

Die Zweite des KSV konnte bei Ihrer Auswärtspartie bei Viktoria nicht punkten und verlor erwartungsgemäß. Doch ist das Ergebnis aller Ehren wert bei einem Spitzenteam der Kreisoberliga.

Erste Niederlage für den KSV

Hits: 15


Landesklasse Süd – 9. Spieltag

Kolkwitzer SV 1896: Paul Blumberg-Krüger, Hannes Kaiser, Max Streich (81. Niklas Machate), Benjamin Goertz, Max-Richard Köhler, Steven Specht, Ron Eric Wirth (36. Niklas Schön), Stefan Jähne, Tobias Jäkel, Hannes Jurischka (46. Karl Werner), Marten Zittlau – Trainer: David Brincker – Trainer: Thomas Schmidt
SG Friedersdorf: Christoph Zickert, Pierre Keilwagen, Oliver Geschine, Tobias Gantke, Ronny Müller (14. Jonas Glinzig), Sören Weinert, Michael Steuer (46. Chris Borchardt) (76. Cedric Schulz), Marcel Schollbach, Erik Seidel, Noel Kresov, David Wagner – Trainer: Pierre Keilwagen – Trainer: Marcel Schollbach – Trainer: David Wagner
Schiedsrichter: Justin Zech – Zuschauer: 77
Tore: 0:1 Erik Seidel (48.), 0:2 Erik Seidel (53.), 1:2 Karl Werner (54.)

Weiterlesen

Vorschau

Hits: 1

9.Spieltag

Landesklasse Süd, Samstag 26.10.19, Anstoß 15.00 Uhr

Kolkwitzer SV – SG Friedersdorf

Gelingt dem KSV der nächste Sieg ? Nach einer guten Leistung in Kunersdorf wartet nun mit der SG Friedersdorf ein unbequemer Gegner.

Kreisoberliga, Samstag 26.10.19 ,Anstoß 15:00 Uhr

FSV Viktoria Cottbus – Kolkwitzer SV

Ein harter Brocken für unsere Zweite. Kann man eine Überraschung schaffen ?

Nachwuchs

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist KSV05-638x1024.jpg

B-Jun.:
KSV – Viktoria 25.10.10 Anstoß 18.00 Uhr

C-Jun.:

D-Jun.:
VFB CB-KSV Samstag 26.10.19 10.00 Uhr

E-Jun.: Gr.Gaglow – KSV Samstag 26.10.19 9.30 Uhr

F1 Jun.: KSV – Spremberger SV 26.10.19 10.00 Uhr

F2 Jun.: KSV – H.Hornow/Döbern F1 Sonntag 27.10.19 10.00 Uhr

KSV Reserve ohne Chance

Hits: 7

Kolkwitzer SV – SV Motor Saspow 0:5 (0:3)

Die Zweite des KSV musste in der Partie gegen Saspow das Übergewicht der Gäste anerkennen. Zur Halbzeit lag man wieder mit 0:3 im Rückstand. Auch wenn ein schmeichelhafter Elfmeter dabei war, gab es an der verdienten Führung der Gäste nichts zu rütteln.So blieb der Spielverlauf auch im zweiten Abschnitt in der Hand der Saspower, die Ihre Überlegenheit mit zwei weiteren Treffern zum Endstand zum Ausdruck brachten.

KSV besteht in Kunersdorf

Hits: 17

8. Spieltag – Sonntag: SV Fichte Kunersdorf – Kolkwitzer SV 1896 2:4

SV Fichte Kunersdorf: Kevin Kossack, Christian Badack, Tom Mattig, Marcel Seifert, Dominik Beyer (88. Rico Kunkel), Peter Lehrack, Florian Günther (68. Maximilian Müller), Sebastian Knüpfer, Benjamin Golz, Felix Badack, Leon Schlott (31. Sebastian Golz) – Trainer: Michael Braun
Kolkwitzer SV 1896: Robert Waltschew, Hannes Kaiser, Mario Forstreuter, Max Streich, Benjamin Goertz, Niklas Machate (90. Max-Richard Köhler), Stefan Jähne, Niklas Schön, Tobias Jäkel, Steven Specht (88. Sebastian Lehnik), Hannes Jurischka (77. Marten Zittlau) – Trainer: David Brincker – Trainer: Thomas Schmidt
Schiedsrichter: Elisa Schicketanz (Sonnewalde) – Zuschauer: 400
Tore: 0:1 Hannes Kaiser (9.), 0:2 Stefan Jähne (23.), 1:2 Felix Badack (31.), 1:3 Tobias Jäkel (50.), 1:4 Tobias Jäkel (84.), 2:4 Felix Badack (86.)

Bei bestem Fußballwetter zeigte der KSV eine ansprechende Leistung beim Gastspiel in Kunersdorf. 400 zahlende Zuschauer waren beim Derby dabei und bekamen eine intensive und kurzweilige Partie geboten. Der KSV ging insgesamt als verdienter Sieger vom Platz, da man die spielerische Überlegenheit umsetzen konnte und auch vor dem gegnerischen Tor effektiv agierte.


Weiterlesen

Auf geht’s nach Kunersdorf

Hits: 5

8.Spieltag

Landesklasse Süd, Sonntag 20.10.19, Anstoß 15.00 Uhr

SV Fichte Kunersdorf – Kolkwitzer SV

Zum interessanten und spannenden Duell mit unserem Nachbarn von Fichte Kunersdorf kommt es am kommenden Sonntag. Beide Partien waren in der Vorsaison ein Zuschauermagnet.Das wird sicherlich auch in diesem Jahr so sein.

Der KSV bekam schon in den Duellen des letzten Jahres zu spüren , dass Fichte alles geben wird um erfolgreich zu sein. Der Auswärtssieg im vergangenen Jahr war durchaus etwas glücklich und vor allem einer überragenden Torwartleistung von Robert Waltschew zu verdanken.

Die Fussballfans freuen sich auf dieses Derby und sind gespannt wer in diesem Jahr das bessere Ergebnis erreichen kann. Interessant ist hier auch die Ansetzung beim Unparteiischen. Die 19 jährige Elisa Schicketanz von der SV Sonnewalde wurde mit der Spielleitung betraut. Wir wünschen Ihr dazu viel Erfolg.

Kreisoberliga,Sonntag 20.10.19 Anstoß 13.00 Uhr

Kolkwitzer SV – SV Motor Saspow

Der KSV bedankt sich bei den Sportfreunden vom SV Motor Saspow , die einer Vorverlegung auf 13:00 Uhr zugestimmt haben. So haben auch die Aktiven der Zweiten die Möglichkeit das Derby in Kunersdorf zu besuchen. Idealerweise wären dann 3 Punkte eine Super Angelegenheit. Doch im vor kurzem ausgetragenen Pokalduell mit unserer Ersten war zu erkennen , dass Saspow für unsere Reserve an diesem Sonntag eine schwierige Aufgabe wird. Trotzdem wünschen wir allen Aktiven viel Erfolg.

Nachwuchs

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist KSV05-638x1024.jpgB-Jun.:spielfrei

C-Jun.: spielfrei

D-Jun.: spielfrei

E-Jun.: Kolkwitzer SV – SG Burg ,Sonntag 20.10.19.Anstoß 11.00 Uhr

SV Eiche Branitz – Kolkwitzer SV , Mittwoch 23.10.19 , Anstoß 16:30 Uhr

F1 Jun.: spielfrei

F2 Jun.: spielfrei

KSV Reserve verliert erneut

Hits: 4

Kreisoberliga Niederlausitz – 7. Spieltag

 SpG TSV Cottbus/Kiekebusch: Mario Gäbel, Alexander Reinsberg, Christoph Schuchardt, Carl Georg Bürgelt, Manuel Krüger, David Schlodder, Willi Lowitz, Christopher Schöne, Steve Jugert (82. Matthias Graßmel), Christoph Schöngarth, Björn Schneller – Trainer: Christoph Schuchardt
Kolkwitzer SV 1896 II: Paul Blumberg-Krüger, Tino Müller (46. Marcel Mitulski), Christopher Gipp, Marko Raschick, Tony Beyer, Hannes Jurischka, Marius Gulbing, Sebastian Kiss (74. Mario Lehmann), Martin Hahn, Sebastian Becker, Ralf Gottwald – Trainer: Frank Schlodder
Schiedsrichter: Martin Hertel – Zuschauer: 65
Tore: 1:0 Alexander Reinsberg (34.), 2:0 Björn Schneller (41.), 3:0 Christoph Schöngarth (45.), 3:1 Hannes Jurischka (63.), 4:1 Björn Schneller (73.), 4:2 Ralf Gottwald (82.), 5:2 Björn Schneller (83.)

Die Partie beim diesjährigen Aufsteiger der SpG TSV/Kiekebusch war für unsere Zweite weiterhin nicht von Erfolg gekrönt. Wiederum lag man zur Pause mit drei Toren im Rückstand, so daß ein Punktgewinn in weiter Ferne lag. Zumindest gab es im zweiten Abschnitt Ergebniskosmetik, doch der 3 Tore Abstand blieb bestehen. Somit hat man nun die rote Laterne der Kreisoberliga inne. Die Abstände zu den anderen Teams sind noch nicht allzu groß, doch braucht es mal wieder einen Sieg um den Anschluss nicht zu verlieren.


KSV Reserve braucht Punkte

Hits: 5

Kreisoberliga, Sonntag 13.10.19 Anstoß 15.00 Uhr

SpG TSV Cottbus/Kiekebusch – Kolkwitzer SV II

Die nächste Chance zu Punkten hat unsere Reserve am Sonntag in Kiekebusch. Beide Teams hängen im Tabellenkeller fest. Daher hat der Sieger die Möglichkeit die Abstiegszone zu verlassen.

KSV besiegt Brieske sicher und springt an die Spitze

Hits: 28

Kolkwitz – Brieske/SFB II 5:0

Landesklasse Süd – 7. Spieltag

Kolkwitzer SV 1896: Robert Waltschew, Hannes Kaiser, Max Streich, Benjamin Goertz, Max-Richard Köhler, Karl Werner, Stefan Jähne (70. Phillipp Meyer), Tobias Jäkel, Steven Specht, Niklas Machate (46. Marten Zittlau), Marc Fingas (39. Niklas Schön) – Trainer: David Brincker – Trainer: Thomas Schmidt
FSV Glückauf Brieske/Senftenberg II: Denny Miersch, Justin Kaufmann, Alexander Radochla, Guido Hausdorf (69. Ulrich Lieske), Nico Wienholz, Julian Leisner (69. Marvin Piontek), Nebojsa Radesic, Paul Cramer, Jannis Schurrmann, Marcel Ertel, Felix Braun (87. Christian Rabe) – Trainer: Toni Twarz – Trainer: Thomas Henz
Schiedsrichter: Steve Hübschmann – Zuschauer: 60
Tore: 1:0 Marc Fingas (27.), 2:0 Stefan Jähne (38.), 3:0 Niklas Machate (41.), 4:0 Stefan Jähne (58.), 5:0 Phillipp Meyer (89.)

Weiterlesen