Achtbares Resultat für unsere Zweite

Aufrufe: 15

FSV Viktoria – Kolkwitz II 3:1

Kreisoberliga Niederlausitz – 9. Spieltag

Spielsteno: FSV Viktoria 1897 Cottbus: Florian Behrendt, Marcel Jerger, Stefan Götz, Rocky Liebow (85. Antonio Schneider), Jens Abbenhaus, Niklas Kiesow (85. Christian Wagner), Balthasar Kaschula (59. Maximilian Melcher), Chris Wycisk, Robert Eckhardt, Richard Lampel, Lars Marten Arlt – Trainer: Jörg Woltmann
Kolkwitzer SV 1896 II: Tino Müller, Alexander Buckow, Tony Beyer, Marcel Mitulski (73. Mario Lehmann), Nick Lossack, Sebastian Lehnik, Sebastian Kiss, Jefferson Carlos Felix da Silva, Sebastian Becker, Ralf Gottwald, Robert Zakowski – Trainer: Frank Schlodder
Schiedsrichter: Jürgen Thies – Zuschauer: 45
Tore: 1:0 Richard Lampel (34.), 1:1 Ralf Gottwald (36.), 2:1 Stefan Götz (38.), 3:1 Richard Lampel (58.)

Die Zweite des KSV konnte bei Ihrer Auswärtspartie bei Viktoria nicht punkten und verlor erwartungsgemäß. Doch ist das Ergebnis aller Ehren wert bei einem Spitzenteam der Kreisoberliga.

Kommentare sind geschlossen.