Erster Turniersieg für den VfB Krieschow

Aufrufe: 51

Beim Sieg des Oberligisten VfB Krieschow belegt der SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen den 6. Platz beim Sparkassencup vom Kolkwitzer SV.

Hier weitere Bilder zum Sparkassen Cup 2019:

https://www.fupa.net/galerie/sparkassencup-2019-in-kolkwitz-345291/foto1.html

Bei der diesjährigen Auflage des Sparkassencups konnte Oberligist VfB Krieschow seiner Favoritenrolle gerecht werden und sicherte sich den Turniersieg.Die Krieschower schickten ein starkes Team auf das Parkett und hatten die richtige Mischung aus routinierten und jungen Akteuren am Start. So waren auch die Auszeichnungen für den besten Spieler ( Christoph Pauling) und besten Torjäger (Andy Hebler) keine Überraschung. Auch der beste Torwart Andre Thoms (Team Sparkasse) zeigte sein Können und wird nun noch einmal in der Oberliga für den FSV Luckenwalde angreifen.

75534314_600489284059811_8161783226545733632_o
81161739_600490064059733_3812869582234845184_o

Der Kolkwitzer SV startete holprig in das Turnier und musste eine Niederlage gegen den SC Spremberg hinnehmen. Doch man konnte sich steigern und sicherte sich mit zwei Siegen gegen Fichte Kunersdorf und das Team Sparkasse den Einzug in die Endrunde.

80669571_600489614059778_716972260954472448_o

Im Halbfinale kam es dann zum spannenden Duell des KSV gegen Krieschow. Die Kolkwitzer zeigten hier ihre beste Turnierleistung und zwangen nach einer spannenenden und turbulenten Partie mit einem 2:2 den VfB Krieschow ins Neunmeterschießen. Hier versagten dem KSV dann die Nerven den Martin Hahn und Benny Goertz scheiterten am im Tor agierenden Feldspieler Sven Konzack. So blieb dem KSV das Spiel um Platz 3 , welches man wiederum gegen den SC Spremberg verlor und somit auf Platz 4 einkam.

80438678_600488780726528_1849287010691317760_o

81194618_600490017393071_8888485173268578304_o

Etwas überraschend hatte sich Eintracht Peitz in der Gruppe gegen Wacker Ströbitz und den Gästen von Eintracht Miersdorf /Zeuthen durchgesetzt. Im entscheidenden Duell um den Finaleinzug gegen Peitz haderten die Miersdorfer mit der Schiri Entscheidung zu einer Zeitstrafe, so dass sie aus dem Takt kamen und den Finaleinzug verpassten. Und auch im Halbfinale ließen sich die Peitzer nicht vom SC Spremberg aufhalten und jubelten über den Finaleinzug. So standen die Eintracht Kicker im Endspiel gegen den Oberligisten und waren hier jedoch am Ende chancenlos. Mit einem klaren 6:1 machten die Krieschower den Turniersieg perfekt.

Somit gab es einen neuen Titelträger in der Historie des Sparkassencups, vor wiederum gut gefüllten Rängen und einem kurzweiligen und interessanten Turnier mit Teams aus der Region und Gästen sowie aus unterschiedlichen Spielklassen.

VfB Krieschow

SG Eintracht Peitz

SC Spremberg

Kolkwitzer SV 1896

Team Sparkasse

SC Eintracht Miersdorf / Zeuthen

SV Wacker 09 Ströbitz

SV Fichte Kunersdorf