KSV bleibt erfolgreich

Aufrufe: 1

Landesklasse Süd – 17. Spieltag

Spielsteno: Kolkwitzer SV 1896: Robert Waltschew, Mario Forstreuter, Max Streich (71. Manuel Büttner), Benjamin Goertz, Max-Richard Köhler, Stefan Jähne, Niklas Schön (65. Ron Eric Wirth), Tobias Jäkel, Sebastian Lehnik (65. Hannes Kaiser), Hannes Jurischka, Marc Fingas – Trainer: Thomas Schmidt
SV Eintracht Ortrand: Franz Klaschka, William Konzag, Laurens Engelmann (68. Sascha Taupitz), Denny Dörschel, Eric Buntzel, Marcel Adam (53. Marvin Groll), Tom Oestreich, Sebastian Gorczak, Julian Friebe (79. Kevin Fiedler), Janek Thiele, Julian-Niklas Wetter – Trainer: Michel Müller
Schiedsrichter: Nils Böhme – Zuschauer: 25
Tore: 1:0 Sebastian Lehnik (7.), 2:0 Marc Fingas (15.), 3:0 Sebastian Lehnik (34.), 4:0 Stefan Jähne (76.)

Der KSV holte sich auch im zweiten Spiel der Rückrunde den Sieg. Eine schnelle Führung gab das notwendige Vertrauen und bis zur Pause erhöhte man auf ein sicheres 3:0. Sebastian Lehnik war nach längerer Pause mit zwei Treffern erfolgreich. Kapitän Stefan Jähne sorgte dann mit dem vierten Tor im zweiten Durchgang für den Endstand.