KSV Ü50 bleibt ungeschlagen

Aufrufe: 15

Ü50 Freundschaftsspielrunde – 5. Spieltag / 15.09.2021 – 18:00 Uhr

SG Blau-Weiß Klein Gaglow – Kolkwitzer SV 1:3 (1:1)

Torschützen:  Steffen Schulz 2, Werner Koal, 

Kader: Klaus Pannwitz, Lutz Knüpfer, Mario Donath, Steffen Raschick, Werner Koal, Steffen Schulz, Torsten Sikora – Frank Altenhof, Volker Meinhard, Olaf Kloß, Michael Raschick, Matthias Zachow

Letzter Spieltag der „Corona-Freundschaftsspielrunde“ der Ü50. Der KSV musste nach Klein Gaglow reisen. Gaglow schon immer ein unbequemer Gegner für unsere „Altsenioren“. In der Anfangsphase eine riesen Tormöglichkeit für den KSV durch Steffen Schulz aber sein Schuss strich nur Zentimeter am Tor der Gaglower vorbei. Der weitere Verlauf des Spieles ausgeglichen. Chancen auf beiden Seiten. Steffen Schulz nutzte dann endlich so eine Möglichkeit zur Führung unserer Ü50. Aber fast postwendend der Ausgleich der Klein Gaglower. So wurden die Seiten mit einem Unentschieden gewechselt. Im zweiten Durchgang wogte das Spiel hin und her. Einen schnell vorgetragenen Angriff unseres KSV konnte Werner Koal zur erneuten Führung verwandeln. Danach wurde die Partie hektischer. Klein Gaglow drauf und dran den Ausgleichstreffer zu erzielen, aber unser „Klausi“ Pannwitz im KSV Tor hatte einen super Tag erwischt und war schier unbezwingbar. Völlig unberechtigt (Ball gespielt und außerhalb des Strafraumes) forderten die Klein Gaglower Mitte der zweiten Hälfte einen Strafstoß. Der aber nicht gegeben wurde. Man muss hier zu sagen es war kein Schiri vorhanden und jeder wollte bestimmen. Im Endeffekt wurde weiter gespielt. In der Schlussphase machte wiederum Steffen Schulz mit seinem zweiten Treffer den Deckel auf die Partie.

Der KSV machte 5 Spiele in der Freundschaftsspielrunde und landete 5 Siege. Dabei wurden 21 Tore erzielt und man kassierte dagegen nur 6 „Buden“. Treffsicherster Schütze für den KSV war Steffen Schulz mit 9 Treffern.

In diesem Sinne – Sport-frei

Tabelle

Kommentare sind geschlossen.