Archiv für 29. April 2022

C-Junioren mit Punktgewinn in Saspow

Aufrufe: 57

Endergebnis: SV Motor Saspow – SpG Kunersdorf/Kolkwitz 3:3 (2:2)

Tore: Franz (2), Yannick

Heute hieß es zum Donnerstagabend Nachholspiel aus der Hinrunde und der Gegner hieß SV Motor Saspow. Sicherlich auswärts kein leichtes Unterfangen, aber wir wollten hier mithalten und etwas Zählbares mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen

Vorschau

Aufrufe: 8

Landesliga Süd , Samstag 30.04.2022 , Anstoß 15.00 Uhr

FV Blau Weiß Briesen – Kolkwitzer SV 1896

Kreisoberliga, Sonntag, 01.05.22 , Anstoß 15.00 Uhr

SpG Kl.Gaglow / KSV – SV Adler Klinge

Kreisliga Niederlausitz Ü35 Altherren, Freitag 29.04.22 , Anstoß 18.00 Uhr

Kolkwitzer SV – SpG Kunersdorf/Krieschow

Kreisliga Niederlausitz Ü50 Altherren , Mittwoch 03.05.22, Anstoß 18.30 Uhr

Kolkwitzer SV – FSV Viktoria Cottbus

Nachwuchs



Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist KSV05-638x1024.jpg

A-Junioren Landesklasse Niederlausitz

Kreispokal Niederlausitz

KSV/Krebse – FSV Viktoria Cottbus, Sonntag 01.05.22, Anstoß 11.00 Uhr

B-Junioren Kreisliga Niederlausitz

spielfrei

C-Junioren Kreisliga Niederlausitz

spielfrei

D-Junioren / PR 1 Endrunde ,

spielfrei

E 2 -Junioren Niederlausitz / PR 1 Endrunde , Sonntag, 01.05.22, Anstoß 10.00 Uhr

SG Sielow – SpG Kl.Gaglow/KSV 2

E 3 Junioren Niederlausitz / PR 2 Endrunde Sonntag, 01.05.22, Anstoß 10.00 Uhr

SpG Kl. Gaglow/KSV 3 – Forster SV SW Keune 2

SpG Drehnow/Drachhausen – SpG Kl. Gaglow/KSV 3 Mittwoch 04.05.22, Anstoß 17.00 Uhr

F1 Junioren 1.Kreisklasse / Endrunde PR 3

spielfrei

Ü50 – Klarer ungefährdeter Gästesieg

Aufrufe: 48

Kolkwitzer SV – SpG Branitz/Haasow 0:4 (0:1)

Kader: Klaus Pannwitz, Matthias Zachow, Mario Donath, Guido Schmidt, Lutz Knüpfer, Torsten Sikora, Volker Meinhardt, Olaf Kloß, Michael Raschick, Frank Noack, Frank Altenhof,

Die Oldies der Ü50 spielten eine ordentliche erste Halbzeit, in der die Gäste jedoch auch schon überlegen waren. Der KSV hielt kräftemäßig noch mit und machte daher nur wenige Fehler. Einmal war es dann trotzdem passiert. Ein Fehlabspiel im Mittelfeld und die Gäste nutzten den freien Raum nach vorn zur Führung. Im zweiten Abschnitt verließen dann den KSV mehr und mehr die Kräfte und Fehlabspiele und läuferische Defizite häuften sich. Die technisch versierten Gäste nutzen das aus und in regelmäßigen Abständen schlug es im KSV Tor ein.

Weiterlesen

C-Junioren mit unverdienter Niederlage

Aufrufe: 65

Endergebnis: SV Lausitz Forst – SpG Kunersdorf/Kolkwitz 2:1 (0:1)

Tor: Ben Ole

Nach zwei Wochen Ferien und einigen Verletzungen, Krankheiten und Coronaausbrüchen im Team mussten wir heute zum SV Lausitz Forst. Das dies kein leichter Gegner werden würde, zeigte sich bereits in der Hinrunde, in der man sich mit einem torlosen und leistungsgerechten Unentschieden trennte.

Weiterlesen

Nächster Teilerfolg für SpG

Aufrufe: 7

FSV Viktoria Cottbus – SpG Klein Gaglow/Kolkwitzer SV II 0:0

Aufstelllung: Paul Blumberg Krüger,Nick Lossack,Jefferson C. da Silva, Sebastin Kiss, Marco Zahnow,Christopher Gipp,Stephan Besenhard, Nico Fechner, Mario Lehmann, (ab 90.min Elio Sieralta) Jeylson F.da Silva, Christian Fischer

Die SpG hat gegen das nächste Team aus dem Spitzenfeld der Kreisoberliga gepunktet. Zwar liegt man aktuell wieder auf dem letzten Tabellenplatz, doch die anderen gefährdeten Teams sind in Reichweite. Ein Sieg im nächsten Spiel gegen die Adler aus Klinge und man könnte das Tabellenende verlassen. Das sollte Motivation sein , trotz angespannter Personal Situation, eine erfolgreiche Partie abzuliefern.

KSV kämpft vergebens

Aufrufe: 19

Kolkwitzer SV – 1.FC Guben 0:2 (0:0)

Aufstellung: Robert Waltschew, Steven Specht, Benjamin Goertz, Marc Fingas,Tim Krüger(ab 66.min Marten Zittlau) , Christian Schulze (ab 35.min N.P.Neumann), Markus Kaiser, Eric Schiffel, Stefan Jähne,Eric Scheffler, Martin Hahn (ab 77.min Ralf Gottwald)

Die Kolkwitzer hatten sich nach dem letzten Debakel viel vorgenommen. Der Start in den ersten Minuten konnte sich sehen lassen, der KSV ging in die Offensive und bedrängte den 1. FC Guben. Ein Knackpunkt dann nach zehn Minuten.

Weiterlesen

Vorschau

Aufrufe: 6

Landesliga Süd , Samstag 23.04.2022 , Anstoß 15.00 Uhr

Kolkwitzer SV 1896 – 1.FC Guben

Kreisoberliga, Samstag 23.04.22 , Anstoß 15.00 Uhr

FSV Viktoria Cottbus- SpG Kl.Gaglow / KSV

Kreisliga Niederlausitz Ü35 Altherren, Freitag 22.04.22 , Anstoß 18.00 Uhr

SV Leuthen/oßnig – Kolkwitzer SV

Kreisliga Niederlausitz Ü50 Altherren , Mittwoch 27.04.22, Anstoß 18.30 Uhr

Kolkwitzer SV – SpG Branitz/Haasow

Nachwuchs



Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist KSV05-638x1024.jpg

A-Junioren Landesklasse Niederlausitz

KSV/Krebse – SG Willmersdorf , Freitag 22.04.22, Anstoß 18.00 Uhr, (Sportplatz KC)

B-Junioren Kreisliga Niederlausitz

KSV – SpG Sielow/Briesen , Samstag 23.04.22 , Anstoß 10.00 Uhr

C-Junioren Kreisliga Niederlausitz

SV Lausitz Forst – SpG Kunersdorf/Kolkwitz Sonntag, 24.04.22, Anstoß 10.00 Uhr

D-Junioren / PR 1 Endrunde , Samstag, 23.04.22 , Anstoß 10:45 Uhr

Kahrener SV – KSV

E 2 -Junioren Niederlausitz / PR 1 Endrunde , Montag, 25.04.22, Anstoß 17.30 Uhr

SpG Kl.Gaglow/KSV 2 – SV Fichte Kunersdorf

E 3 Junioren Niederlausitz / PR 2 Endrunde Sonntag, 24.04.22, Anstoß 10.00 Uhr

SpG Drehnow/Drachhausen – SpG Kl. Gaglow/KSV 3

F1 Junioren 1.Kreisklasse / Endrunde PR 3 Samstag 23.04.22,

spielfrei

SpG holt achtbares Remis

Aufrufe: 11

SpG Klein Gaglow/ KSV – SV Lausitz Forst 1:1 (0:0)

Torschütze: Nico Fechner

Die SpG konnte gegen den aktuellen Tabellenvierten ein Unentschieden erkämpfen. Ein gutes Zeichen um vielleicht auf sportlichem Weg die Abstiegszone verlassen zu können.

Oster Debakel für den KSV

Aufrufe: 7

Aufstellung: Robert Waltschew, Jefferson F. da Silva, Tobias Jäkel, (ab 33.min.A. Zelder)Niklas Machate, ( ab 64. min. Ralf Gottwald)Hannes Jurischka ,Benjamin Goertz, Marc Fingas,Tim Krüger, (ab 64.min. Marten Zittlau)Markus Kaiser, Eric Schiffel, Stefan Jähne


KSV kommt auf der Fürstenwalder Einbahnstraße unter die Räder

Die 0:6-Pleite spiegelt sich die schwächste Saisonleistung der KSV-Kicker im Resultat wider. Vielleicht wäre es anders gekommen, wenn ihre erste Großchance gesessen hätte. Doch Niklas Machate schoss freistehend über das Tor. Indes nutzten die Spreestädter einen Ballverlust zur Führung. Die Gäste präsentierten sich überraschend schlecht, gingen nicht konsequent in die Zweikämpfe und positionierten oft zu weit von ihren Gegenspielern, wodurch sich das Spiel zwangsläufig zur Einbahnstraße in Richtung Kolkwitzer Tor entwickelte. So auch beim 2:0, als Union-Spielertrainer Christian Mlynarczyk nach einem indirekten Freistoß unbedrängt einköpfte. Mit einem weiteren Standard wurde der Pausenstand markiert. Der KSV hatte sich für die zweite Hälfte auf eine Resultatsverbesserung eingeschworen, kassierten aber, erneut zu passiv im Abwehrverhalten, das vorentscheidende 4:0. Als dann auch noch Hannes Jurischka per Ampelkarte zum vorzeitigen Duschen geschickt wurde, ging es den 1896ern nur noch um Schadensbegrenzung, ohne bei ihrem, laut Trainer Thomas Schmidt diesmal nicht landesligawürdigen Auftritt, zwei weitere Gegentreffer verhindern zu können.

Union Fürstenwalde II – Kolkwitzer SV 6:0 (3:0)

Tore: :1:0, 2:0 Mlynarczyk (6.,14.), 3:0 Steinmetz (19.), 4:0, 5:0 Mlynarczyk (47.,55.), 6:0 Steinmetz (64.); Schiedsrichter: Tobias Kastner; GRK: Jurischka (KSV/48.);

Zuschauer: 41;

Vorschau

Aufrufe: 8

Am Osterwochenende finden für unsere Männerteams Nachholspiele statt. Am Donnerstag Abend ist die Ü 35 im Einsatz.

Landesliga Süd, Samstag 16.04.22, Anstoß 15.00 Uhr

FSV Union Fürstenwalde II – Kolkwitzer SV

Kreisoberliga, Samstag 16.04.22,Anstoß 15.00 Uhr

SpG Kl.Gaglow/KSV – SV Lausitz Forst

Kreisliga Ü35 Donnerstag 14.04.22,Anstoß 17.30 Uhr

Kolkwitzer SV – Rot Weiß Merzdorf