Archiv für 30. April 2024

E2-Junioren fahren erneut Kantersieg ein!

4 Tage nach dem hohen Heimsieg gegen BW Klein Gaglow [7:1, Tore für KSV: Rafael Milke (2), Christian Bzdak (1), Noah Koschack (3), Ben Schadow (1)] ging es am vergangenen Samstag zum Auswärtsspiel nach Kahren. Wir haben ein Duell auf Augenhöhe erwartet. Doch es kam anders. Gegen BW Klein Gaglow noch in der Anfangsphase der Begegnung sehr zögerlich agierend und folglich zwischenzeitlich in den Rückstand geratend, wussten diesmal unsere Kids es von Beginn an richtig zu machen. Es ging in den ersten Minuten nur auf das Tor von Kahren. Der Gegner war sichtlich überfordert vom schnellen Angriffsspiel unserer Jungs. Die E Junioren der SpG Kahren/Laubsdorf/Frauendorf wirkten etwas verunsichert und konnten sich kaum aus ihrer Hälfte befreien. Die Tore fielen dementsprechend schnell. Nach 10 Minuten stand es bereits 0:4. Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich das gegnerische Team etwas stärker, jedoch ohne wirkliche Torgefahr dabei zu erzeugen. Die KSV-Kids behielten weiterhin ihre Spielfreude und bauten Schritt für Schritt ihre Führung aus. Rafa konnte erneut seine Mittelstürmerqualitäten unter Beweis stellen. Herzlichen Glückwunsch zu 6 Treffer in einem Spiel!Es war eine großartige Leistung des gesamten Teams. Erwähnenswert und auch dem hohen Ergebnis Rechnung tragend war das gute Zusammenspiel der KSV-Akteure. Insbesondere im gegnerischen Strafraum konnte mehrfach die Vorlage auf den freistehenden Mitspieler beobachtet werden. Das ist genau das, was die Trainer sehen wollen.Man muss allerdings auch festhalten, dass es uns die SpG an diesem Tag recht leicht gemacht hat. Bei den nächsten Begegnungen wartet noch das ein oder andere Team, wo unsere Kids sicher mehr gefordert werden. Wenn wir dann wieder so eine gute Leistung zeigen, dann braucht sich das KSV-Team sicher nicht verstecken.

Tore für KSV:

Rafael Milke (6)

Noah Koschack (2)

Mailo Lauk (1)

Kolkwitz bleibt erfolgreich

Kolkwitzer SV 1896 – FC Bad Liebenwerda 08 2:0 (1:0)

Aufstellung: Domenic Eng, Benjamin Goertz,Tim Krüger, Eric Scheffler, (ab 90.min William Goertz) Ben Hensel, (ab 82.min Mathias Jähne) , Marco Zahnow, (ab 74.min Sebastian Schulze), Niklas P. Neumann, Julian Thies, Till Fiedler (ab 74.min Karl Werner), Stefan Jähne, Sebastian Lehnik

Tore: Eric Scheffler , Benjamin Goertz

Schiedsrichter: Felix Schwella, Rene Reiter, Peter Schröter

Zuschauer: 54

Mit diesem Heimsieg überflügelte man den Gegner aus Bad Liebenwerda für den Augenblick. Der KSV bestimmte die 1.Halbzeit, die Gäste waren in der Offensive nur dann gefährlich , wenn der KSV mit Fehlern dazu einlud. Dem formstarken Eric Scheffler war der Führungstreffer vorbehalten. Er profitierte ebenfalls von balltechnischen Problemen beim Gegner. Prima mit links angenommen und im nächsten Kontakt mit rechts vollstreckt, ein schöner Treffer. Im zweiten Abschnitt konnten die Kolkwitzer nicht mehr so überzeugend agieren, die Gäste trauten sich nun des öfteren nach vorn. Außerdem waren die An-und Abspiele nicht mehr genau genug. Trotzdem gelang das 2:0. Sebastian Lehnik mit prima Solo ließ zwei Gegner stehen und dann mit gegnerischem Kontakt, Foul und somit Elfmeter. Die Gäste hatten dazu Redebedarf , aber die Entscheidung stand. Benny Goertz übernahm die Verantwortung und stellte auf 2:0. In der Folge versuchten die Gäste den Anschluss zu schaffen und Kolkwitz hatte einige verheißungsvolle Angriffe um noch zu erhöhen. In einem zum Ende hin doch zerfahrenen Spiel gelang keinem Team mehr ein Torerfolg , so dass diese 3 Punkte in Kolkwitz blieben.

Der KSV steht nun vorerst auf Platz 9 kann aber in den kommenden Nachholpartien wieder überflügelt werden.

B2-Junioren mit starken Spiel in Cottbus

Endergebnis: VfB Cottbus – SpG Kolkwitz/Kunersdorf/Krieschow II 2:0 (1:0)

Tore: Fehlanzeige

Zum Nachholspiel aus der Hinrunde fuhren wir an diesem Donnerstag zum noch Punktverlust freien VfB Cottbus. Derzeit das Maß aller Dinge in Kreisliga und Kreispokal, erwartete uns kein leichter Gegner.

Weiterlesen

Vorschau

Landesklasse 24. Spieltag , Samstag 27.04.2024, Anstoß 15.00 Uhr

Kolkwitzer SV 1896 – FC Bad Liebenwerda 08

Altliga Ü 35 , Freitag 26.04.2024, Anstoß 18.00 Uhr (Sportplatz Dissen)

SpG Briesen / Dissen – Kolkwitzer SV

Altliga Ü50 Kreisliga , Dienstag 30.04.2024 , Anstoß 18.30 Uhr

SV Wacker 09 Ströbitz – Kolkwitzer SV

Nachwuchs Ansetzungen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2596E336-7FBB-41FD-9A6C-4DC150243814.jpeg

A-Junioren Kreisliga Niederlausitz , Sonntag.05.05.2024 , Anstoß 10.30 Uhr

SV Lausitz Forst – SpG Krieschow/Kunersdorf/Kolkwitz

B-Junioren Landesklasse Süd , Samstag 28.04.2024, Anstoß 10.00 Uhr

FSV Viktoria 1897 Cottbus – SpG Kunersdorf/Kolkwitz/Krieschow

B-Junioren Kreisliga, Sonntag 05.05.2024, Anstoß 10.30 Uhr

SpG Kolkwitz/Kunersdorf/Krieschow B2 – SpG Briesen/Dissen/Striesow

C-Junioren Kreisliga , Meisterrunde , Samstag 04.05.2024 , Anstoß 10.00 Uhr

SpG Kolkwitz/Kunersdorf/Krieschow C1 – SV Wacker 09 Ströbitz

C-Junioren Kreisliga Platzierungsrunde , Sonntag 28.04.2024 , Anstoß 10.30 Uhr

SpG Kolkwitz/Kunersdorf/Krieschow C2 – SV Lausitz Forst C2

D-Junioren Kreisliga Platzierungsrunde Samstag 04.05.2024 , Anstoß 11.00 Uhr

Kolkwitzer SV – VfB Cottbus 97

E Junioren Platzierungsrunde 1 ,Samstag 04.05.2024 , Anstoß 9.30 Uhr

SV Fichte Kunersdorf – Kolkwitzer SV E1

E – Junioren Platzierungsrunde 3 , Samstag 27.04.2024 , Anstoß 10.30 Uhr

SpG Kahren/Laubsdorf/Frauendorf – Kolkwitzer SV E2

F- Junioren Kreisliga Donnerstag 25.04.2024 Anstoß 17.00 Uhr

Kolkwitzer SV F1 – SG Burg Spreewald e.V. 6:4

F-Junioren Platzierungsrunde 2, Sonntag 05.05.2024 Anstoß 10.00 Uhr

SV Werben – Kolkwitzer SV F2

Zweite Heimpartie für Ü50 Team geht verloren

Kolkwitzer SV – FC Energie Cottbus 1:4 (0:1)

Aufstellung: Manilo Kaschke, Lutz Knüpfer, Mario Donath,Guido Schmidt,Markus Rensch, Hagen Wilk, Mike Schulz,Volker Meinhardt,Frank Altenhof, Werner Koal

Tor : Mike Schulz

Mike Schulz

Gegen die spielstarken Gäste von Energie zeigten die KSVler eigentlich über weite Strecken eine beherzte Partie. Energie hatte selbstverständlich viel Ballbesitz und Spielkontrolle doch die Kolkwitzer hielten sich ordentlich. Insbesondere in der 1.Halbzeit mit knappem Rückstand und zwei eigenen großen Möglichkeiten blieb man Ergebnis technisch dran. Und kurz nach der Pause tatsächlich der Ausgleich. Doch danach gab es zu viele leichte Ballverluste und eine zu passive Zweikampf Führung.Innerhalb von sechs Minuten gab es drei Gegentore und die Partie war entschieden. Weitere Treffer ließ man nicht zu, jedoch fehlten auch die offensiven Erfolgserlebnisse.

Weiterlesen

Nachruf Siegfried Kirschen

Siegfried Kirschen, ehemaliger WM-Schiedsrichter und langjähriger Präsident des Fußball-Landesverbandes Brandenburg ist im April im Alter von 80 Jahren verstorben. Seine Leidenschaft und Kompetenz für den Fußball wird uns unvergessen bleiben. Ungeachtet seiner großen Erfolge blieb er dem Breitensport stets verbunden. So war er gerne Gast in Kolkwitz als wir unser saniertes Vereinsheim feierlich eröffneten und hielt auch die Laudatio zur Übergabe des Kristallpokals für Fritz Handrow im Kolkwitz-Center.

Mit tiefer Trauer und großer Bestürzung nehmen wir Abschied von Siegfried Kirschen. Wir gedenken seines außergewöhnlichen Engagements für den Fußball. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Freunden und Angehörigen.

Überraschung in Ortrand

SV Eintracht Ortrand – Kolkwitzer SV 1896 1:5 (0:0)

Aufstellung: Domenic Eng, Sven Jordan Benjamin Goertz, Björn Rechtenbach, (ab 76.min. Mathias Jähne )Sebastian Schulze, Eric Scheffler, Ben Hensel, (ab 82.min Maximilian Preißel) Tino Müller, Marco Zahnow Niklas P. Neumann, (ab 71.min William Goertz) Julian Thies,

Tore: Björn Rechtenbach 2, Eric Scheffler 2, Niklas P. Neumann

Schiedsrichter: Nico Birnbaum, Assistenten: Fred Schmidt, Dirk Marx

Zuschauer: 45

Beide Mannschaften mussten einige Stammkräfte ersetzen, augenscheinlich gelang dies dem KSV an diesem Nachmittag deutlich besser. Mit einem klaren Auswärtssieg belohnte sich das KSV Team und machte einen weiteren wichtigen Schritt zur Sicherung des Klassenerhaltes. In einer eher ausgeglichenen 1.Halbzeit verbuchte der KSV auch schon zwei große Möglichkeiten, welche jedoch ungenutzt blieben. Die 2.Halbzeit entwickelte sich dann für den KSV äußerst erfolgreich. Insbesondere über die linke Seite mit einem starken Eric Scheffler wurde es immer wieder gefährlich. In regelmäßigem Abstand nutzte der KSV nun seine Möglichkeiten zu einem unerwartet sicheren Erfolg in Ortrand. Besonderer Dank gilt den Altliga Strategen, welche immer wieder die Erste unterstützen und für Abwehr Stabilität sorgen (Sven Jordan) und nun auch im Angriff ihre immer noch vorhandenen Qualitäten nachweisen. Björn Rechtenbach war nach vielen Jahren wieder zum KSV zurückgekehrt und zeigte nun mit einem Doppelpack sein noch immer vorhandenes Sturm Potential.

B2-Junioren siegen beim Tabellenführer

Endergebnis: SV Lausitz Forst – SpG Kolkwitz/Kunersdorf/Krieschow II 1:2 (0:1)
Tore: Niclas, Lenny R.

Mit der besten Saisonleistung unserer Jungs, besiegen wir am Freitagabend den derzeitigen Spitzenreiter der Kreisliga und entführen völlig verdient 3 Punkte aus der Rosenstadt.

Weiterlesen

Vorschau

Landesklasse 23. Spieltag , Samstag 20.04.2024, Anstoß 15.00 Uhr

SV Eintracht Ortrand – Kolkwitzer SV 1896

Altliga Ü 35 , Freitag 19.04.2024, Anstoß 18.00 Uhr

Kolkwitzer SV – SpG Kahren/Laubsdorf

Altliga Ü50 Kreisliga , Mittwoch 24.04.2024 , Anstoß 18.30 Uhr

Kolkwitzer SV – Energie Cottbus

Nachwuchs Ansetzungen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2596E336-7FBB-41FD-9A6C-4DC150243814.jpeg

A-Junioren Kreisliga Niederlausitz , Sonntag.21.04.2024 , Anstoß 11.00 Uhr (in Kolkwitz)

SpG Krieschow/Kunersdorf/Kolkwitz – SpG Döbern / Gahry

B-Junioren Landesklasse Süd , Samstag 20.04.2024, Anstoß 10.30 Uhr

SpG Kunersdorf/Kolkwitz/Krieschow – SV BW Lubolz

B-Junioren Kreisliga, Freitag 19.04.2024, Anstoß 17.30 Uhr

SV Lausitz – SpG Kolkwitz/Kunersdorf/Krieschow B2

C-Junioren Kreisliga , Meisterrunde , Sonntag 21.04.2024 , Anstoß 11.30 Uhr

SpG Gr.Gaglow/Cottbuser Krebse – SpG Kolkwitz/Kunersdorf/Krieschow C1

C-Junioren Kreisliga Platzierungsrunde , Sonntag 21.04.2024 , Anstoß 10.30 Uhr

SpG Kolkwitz/Kunersdorf/Krieschow C2 – SpG BW 07 Spremberg

D-Junioren Kreisliga Platzierungsrunde Donnerstag.18.04.2024 , Anstoß 17.30 Uhr

Jungstörche – Kolkwitzer SV 7:2

E Junioren Platzierungsrunde 1 ,Samstag 20.04.2024 , Anstoß 10.00 Uhr

Kolkwitzer SV E1 – SV RW Merzdorf

E – Junioren Platzierungsrunde 3 , Sonntag 21.04.2024 , Anstoß 11.00 Uhr

Kolkwitzer SV E2 – BW Klein Gaglow

F- Junioren Kreisliga Donnerstag 25.04.2024 Anstoß 17.00 Uhr

Kolkwitzer SV F1 – SG Burg Spreewald e.V.

F-Junioren Platzierungsrunde 2, Samstag 20.04.2024 Anstoß 10.00 Uhr

VfB Döbbrick – Kolkwitzer SV F2

Ü60 mit Heimpleite

KolkwitzerSV – SpG Briesen/Dissen 1:2 (1:0)

Aufstellung: Rainer Witzack, Andreas Badack, Olaf Kloß, Dietmar Donath, Michael Raschick, Frank Kaiser, Frank Noack, Frank Kölling, Willi Eisele, Andreas Kappa, Joachim Kochan,

Tor: Willi Eisele

Die Oldies des KSV haderten mit ihrer Chancenverwertung und mussten am Ende den Gästen den Sieg überlassen. Trotz phasenweisem vernüftigem Zusammenspiel brachte man die Kugel nur einmal im gegnerischen Tor unter. Willi Eisele verwertete seine Möglichkeit zur Pausenführung. Im zweiten Abschnitt hatte der KSV dann zwei größere Unkonzentriertheiten im Spiel und geriet in Rückstand. Beide Teams nun mit Chancen auf weitere Tore, jedoch ohne Ertrag. So holte sich die SpG den zweiten Sieg dieser Spielzeit.

Weiterlesen