Archiv für Ü 50

Ü50 beendet Spielzeit 2022

Aufrufe: 29

Die Oldies des KSV konnten in den Spielen nach der Ferienpause kein Erfolgserlebnis einfahren und so musste man die Konkurrenten vorbeiziehen lassen, so dass leider der letzte Platz Realität wurde. 34 Gegentore sind nicht so schlecht in der Kreisliga, aber nur 10 erzielte Treffer sind nicht ausreichend..Es fehlte meistens an läuferischen Qualitäten, spielerisch waren manche Partien gleichwertig, jedoch wurden dabei leider gute Tormöglichkeiten nicht veredelt. Dem KSV fehlte ein Torjäger sowie sicherlich auch etwas jüngeres Personal um auch die nächsten Spielzeiten erfolgreicher zu gestalten.

Kolkwitzer SV – SpG 1.FC Guben / BSV Guben Nord 0:4

SV Wacker Ströbitz – Kolkwitzer SV 2:0

Kolkwitzer SV – FC Energie Cottbus 2:6 (0.3)

Aufstellung: Volker Meinhadt, Lutz Knüpfer, Mario Donath, Steffen Raschick, Frank Olaf Kloß, Steffen Schulz, Torsten Sikora, Michael Raschick, Frank Noack, Frank Altenhof, Matthias Zachow , Thomas Giertz

Tore: Micheal Raschick, Mario Donath

Glückwunsch an den feststehenden Meister der Ü50 Energie Cottbus, der auch in dieser Partie seine Überlegenheit zeigte. Trotzdem gestatteten die Gäste dem KSV einige passable Möglichkeiten die aber nicht genutzt werden konnten. Erst kurz vor dem Ende gab es Ergebnis Kosmetik, in dem der KSV zweimal treffen konnte.

Weiterlesen

Vorschau

Aufrufe: 19

2.Spieltag , Samstag 27.08.2022 , Anstoß 15.00 Uhr

Kolkwitzer SV – SG Groß Gaglow

Nach der Auftaktniederlage wartet mit Groß Gaglow sicherlich einer der Mitfavoriten für dieses Spieljahr. Im ersten Spiel war noch viel Sand im Kolkwitzer Getriebe. Der KSV muss sich also auf alle Fälle steigern um etwas zählbares zu erreichen.

Altliga Ü35

Freitag, 26.08.2022 , Anstoß 18.00 Uhr

SpG Kunersdorf/Krieschow – Kolkwitzer SV

Alt Senioren Ü50

Mittwoch , 31.08.2022 , Anstoß 18.00 Uhr

SV Wacker Ströbitz – Kolkwitzer SV

Ü50 siegt in Branitz

Aufrufe: 89

SpG Branitz/ Haasow – Kolkwitzer SV 0:1

Aufstellung: Klaus Pannwitz Lutz Knüpfer, Mario Donath, Steffen Raschick, Frank Olaf Kloß, Steffen Schulz, Torsten Sikora, Michael Raschick, Frank Noack, Frank Altenhof, Matthias Zachow

Tor: Steffen Schulz

Steffen Schulz

Mit einem überraschenden Auswärtssieg kehrten die Ü50 Oldies nach Hause zurück. Dieser Sieg war wertvoll , denn man gab die rote Laterne ab und sprang dadurch auf Platz 6.

Weiterlesen

Ü50 holt ersten Sieg

Aufrufe: 4

Kolkwitzer SV – SpG Briesen / Dissen 3.0 (2;0)

Kader: Klaus Pannwitz, Matthias Zachow, Mario Donath, Steffen Raschick, Frank Kaiser, Steffen Schulze, Torsten Sikora, Olaf Kloß, Michael Raschick, Frank Noack, Frank Altenhof, Werner Koal

Tore: W.Koal,F.Kaiser,St.Schulz

Zum Start der Sportfestwoche schafften die Ü50 Oldies den ersten Saisonsieg. Gegen die ersatzgeschwächt angereisten Gäste konnte der KSV das Spiel über weite Stecken bestimmen. Die Überlegenheit wurde ausgenutzt. Die Offensiv Kräfte Werner Koal und Steffen Schulze waren agil und sorgten für Schwung. Im Abwehrbereich wurde kein grober Fehler gemacht , sodass es beim zu Null blieb. Damit wurde die rote Laterne abgegeben.

Ü 50 bleibt weiter ohne Sieg

Aufrufe: 13

Kolkwitzer SV – FSV Viktoria Cottbus 0:1 (0:1)

Kader: Klaus Pannwitz, Matthias Zachow, Mario Donath, Guido Schmidt, Lutz Knüpfer, Torsten Sikora, Olaf Kloß, Michael Raschick, Frank Noack, Frank Altenhof, Achim Kochan


In einer ausgeglichenen Partie konnten die KSV Oldies ihre Sturmflaute nicht ablegen. Es fehlte manchmal etwas Schussglück oder aber auch das Durchsetzungsvermögen verbunden mit den zu ungenauen Abspielen vor dem gegnerischen Tor. So reichte ein frühes Tor der Gäste von Viktoria zum Sieg. Auch Viktoria hatte noch bessere Chancen, welche jedoch ebenso nicht veredelt werden konnten.

Ü50 – Klarer ungefährdeter Gästesieg

Aufrufe: 48

Kolkwitzer SV – SpG Branitz/Haasow 0:4 (0:1)

Kader: Klaus Pannwitz, Matthias Zachow, Mario Donath, Guido Schmidt, Lutz Knüpfer, Torsten Sikora, Volker Meinhardt, Olaf Kloß, Michael Raschick, Frank Noack, Frank Altenhof,

Die Oldies der Ü50 spielten eine ordentliche erste Halbzeit, in der die Gäste jedoch auch schon überlegen waren. Der KSV hielt kräftemäßig noch mit und machte daher nur wenige Fehler. Einmal war es dann trotzdem passiert. Ein Fehlabspiel im Mittelfeld und die Gäste nutzten den freien Raum nach vorn zur Führung. Im zweiten Abschnitt verließen dann den KSV mehr und mehr die Kräfte und Fehlabspiele und läuferische Defizite häuften sich. Die technisch versierten Gäste nutzen das aus und in regelmäßigen Abständen schlug es im KSV Tor ein.

Weiterlesen

Saisonstart für Ü50 Oldies

Aufrufe: 41

Kreisliga, Mittwoch 06.04.2022, Anstoß 18.00 Uhr

SpG Briesen/Dissen – Kolkwitzer SV

Mit zwei siegreichen Vorbereitungsspielen geht es in dieser Saison wieder in der Kreisliga an den Start.

Ü50 Testspiel 23.03.2022

Kolkwitzer SV – SG Sielow 6:2 (3:1)

Tore : Guido Schmidt 3x, Steffen 2x, Lutz Knüpfer

Kader: Klaus Pannwitz, Matthias Zachow, Mario Donath, Gido Schmidt, Lutz Knüpfer, Torsten Sikora, Steffen Schulz – Volker Meinhardt, Olaf Kloß, Michael Raschick

Frank Noack, Frank Altenhof unterstützten den Kader von Sielow

Erstes Testspiel zur Vorbereitung der Ü50 Kreisliga Saison.

Weiterlesen

KSV Ü50 bleibt ungeschlagen

Aufrufe: 49

Ü50 Freundschaftsspielrunde – 5. Spieltag / 15.09.2021 – 18:00 Uhr

SG Blau-Weiß Klein Gaglow – Kolkwitzer SV 1:3 (1:1)

Torschützen:  Steffen Schulz 2, Werner Koal, 

Kader: Klaus Pannwitz, Lutz Knüpfer, Mario Donath, Steffen Raschick, Werner Koal, Steffen Schulz, Torsten Sikora – Frank Altenhof, Volker Meinhard, Olaf Kloß, Michael Raschick, Matthias Zachow

Letzter Spieltag der „Corona-Freundschaftsspielrunde“ der Ü50. Der KSV musste nach Klein Gaglow reisen. Gaglow schon immer ein unbequemer Gegner für unsere „Altsenioren“. In der Anfangsphase eine riesen Tormöglichkeit für den KSV durch Steffen Schulz aber sein Schuss strich nur Zentimeter am Tor der Gaglower vorbei. Der weitere Verlauf des Spieles ausgeglichen. Chancen auf beiden Seiten. Steffen Schulz nutzte dann endlich so eine Möglichkeit zur Führung unserer Ü50. Aber fast postwendend der Ausgleich der Klein Gaglower. So wurden die Seiten mit einem Unentschieden gewechselt. Im zweiten Durchgang wogte das Spiel hin und her. Einen schnell vorgetragenen Angriff unseres KSV konnte Werner Koal zur erneuten Führung verwandeln. Danach wurde die Partie hektischer. Klein Gaglow drauf und dran den Ausgleichstreffer zu erzielen, aber unser „Klausi“ Pannwitz im KSV Tor hatte einen super Tag erwischt und war schier unbezwingbar. Völlig unberechtigt (Ball gespielt und außerhalb des Strafraumes) forderten die Klein Gaglower Mitte der zweiten Hälfte einen Strafstoß. Der aber nicht gegeben wurde. Man muss hier zu sagen es war kein Schiri vorhanden und jeder wollte bestimmen. Im Endeffekt wurde weiter gespielt. In der Schlussphase machte wiederum Steffen Schulz mit seinem zweiten Treffer den Deckel auf die Partie.

Der KSV machte 5 Spiele in der Freundschaftsspielrunde und landete 5 Siege. Dabei wurden 21 Tore erzielt und man kassierte dagegen nur 6 „Buden“. Treffsicherster Schütze für den KSV war Steffen Schulz mit 9 Treffern.

In diesem Sinne – Sport-frei

Tabelle

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum 70.Geburtstag Achim Kochan

Aufrufe: 27

Achim Kochan
Achim Kochan

Ein Urgestein des Kolkwitzer SV feiert heute seinen 70.Geburtstag. Früher selbst als Aktiver und später in vielfältigen Funktionen, vom Trainer der 1.Mannschaft bis zur Mitarbeit beim Sportgericht im Fussballkreis sowie aktuell Mitglied der Abteilungsleitung Fussball und natürlich Teamchef der Ü50 Mannschaft, ist Achim im Verein voll im Einsatz.

Die Sportkameraden der Ü50 gratulieren recht herzlich und wünschen noch viele aktive Jahre bei bester Gesundheit und heute einen schönen Tag im Kreise der Familie.

Ü50 SV Leuthen/Klein Oßnig – KSV 0:6 (0:3)

Aufrufe: 72

Tore: W.Koal,F.Noack, St.Raschick (2), St. Schulz (2)

b

Mit einem sicheren Auswärtssieg kehrten die Ü50er nach Kolkwitz zurück. Dabei gelang es diesmal sogar ohne Gegentor zu bleiben , obwohl zwei-drei brenzlige Situationen vor dem KSV Tor zu verzeichnen waren. Der KSV kontrollierte die Partie und mit etwas mehr Übersicht im Offensivspiel waren weitere Treffer möglich.

Weiterlesen