Abschlusstraining Saison 2017/2018

Abschlusstraining_2018

2. Graduierungsprüfungen

Und kurz vor der Sommerpause gab es noch ein paar Graduierungsprüfungen. Wieder haben Groß und Klein gezeigt, was sie gelernt haben und wie fleißig sie trainiert haben. Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge!

 

Erfolgreiches Comeback der Abt. Qwan Ki Do des Kolkwitzer SV 1896 e. V.

    1x Gold – 8x Silber – 8x Bronze

Am 05. Mai 2018 fand die Deutsche Meisterschaft in Berlin im Qwan Ki Do statt. Von insgesamt ca. 120 Teilnehmer aus 10 Vereinen sind die Besten eines jeden Vereines in den unterschiedlichsten Alterskategorien Quyên (Formlauf) mit und ohne Waffen, Partnertechniken (mit und ohne Waffe) oder Punktekampf (Einzel oder als Mannschaft) aus ganz Deutschland gegeneinander angetreten.

15 Mitglieder des KSV sind in 26 unterschiedlichen Kategorien angetreten und haben 17 Medaillen mit nach Hause gebracht. Fast alle Teilnehmer standen mindestens 1x auf dem Treppchen.

Gold und damit den Deutschen Meistertitel holte sich in diesem Jahr Mia Schmiel (10 Jahre) in der Kategorie Kampf Mädchen 8-10 Jahre!

Folgende Ergebnis konnten weiterhin von unseren Mitgliedern erreicht werden:

Quyên (mit und ohne Waffe)

2. Platz

Marius Baetge (10 Jahre), Mia Schmiel (10 Jahre), 2x Juliane Groß (30 Jahre) mit und ohne Waffe

3. Platz

Oscar Grabig (9 Jahre), Toni Kohlmeier (14 Jahre), Kevin Dücks (17 Jahre), Thomas Groß (43 Jahre)

Partnertechniken (mit und ohne Waffe)

3. Platz

Elisa Döbbrick (13 Jahre) mit Toni Kohlmeier (14 Jahre) und Kassandra Seltrecht (16 Jahre) mit Christoph Noack (17 Jahre)

Kampf

2. Platz

Oscar Grabig (9 Jahre) mit Marius Baetge (10 Jahre), Elisa Döbbrick (13 Jahre) mit Toni Kohlmeier (14 Jahre), Kevin Dücks (17 Jahre) mit Christoph Noack (17 Jahre), Juliane Groß (30 Jahre)

3. Platz

Lucas Dücks (11 Jahre) mit einem Partner aus Cottbus und Kassandra Seltrecht (16 Jahre)

Die Trainerin Juliane Groß ist wieder sehr zufrieden mit diesem Ergebnis und sehr stolz auf ihre Schüler, da sich fast jeder Einzelne eine Belohnung für seine harte Arbeit holen konnte.

Ein riesiges Dankeschön geht dabei auch an die Berliner Qwan Ki Do Vereine die einen gelungenen Wettkampf organisiert haben.

1. Graduierungsprüfungen 2018

Am 24.03.2018 fanden unsere ersten Graduierungsprüfungen in diesem Jahr statt. 10 von unseren Mitgliedern konnten hier unter Beweis stellen, dass sie in den letzten Monaten fleißig trainiert haben. Für einige war es das erste Mal, dass sie an einer Graduierungsprüfung teilgenommen haben und somit ein ganz besonders aufregender Moment.

Alle Teilnehmer haben ihre Prüfung mit Bravur bestanden und haben am Ende ihren neuen Streifen erhalten. Zum nächsten Training können alle ihren neuen Streifen am Gürtel tragen. Herzlichen Glückwunsch!

Trainingslager 17/18. März 2018

Obwohl es unser alljährliches Frühlingstrainingslage war, fand es diesmal bei einem chaotischen Schneetreiben statt. Dieses Jahr haben wir mit insgesamt 16 Mitgliedern teilgenommen. Das hat uns besonders gefreut, da einige das erste Mal teilgenommen haben und damit viele neu Eindrücke und Erfahrungen sammeln konnten. Mit viel Kraft und Ausdauer konnten wir dieses schweißtreibende Wochenende hinter uns bringen und es hat allen einen riesen Spaß gemacht. Durch ein tolles Team, eine super Zusammenarbeit und viel Engagement der Jugendlichen und Erwachsenen, konnte wir als Gastgeber alles zügig vorbereitet. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an alle Helfer.

Ein herzliches Dankeschön geht natürlich auch wieder an den Ausrichter Minh Su Isidor Dziengue, für diese gelungene Veranstaltung.

 

Großmeisterlehrgang 03. März 2018

Ein neues Jahr und wieder war der Großmeister in Berlin und gab uns wieder einen Einblick im Umgang mit unseren Trainingswaffen. Alle haben fleißig trainiert, geschwitzt, geschufftet und viele neue Sachen gelernt. Wir waren mit insgesamt 7 Kindern und 4 Erwachsenen vertreten. 6 von ihnen konnten das erste Mal mit einer eigenen Holzwaffe (Bong/Langstock u. Song Cot/Kurzstock) trainieren und freuen sich schon, damit nun auch endlich zu Hause im eignen Verein traninieren zu dürfen. Herzlichen Glückwunsch zu euren ersten Holzwaffen!!

Im zweiten Teil gab es auch in Vorbereitung auf die anstehende Europameisterschaft in Spanien, ein anstrengendes aber sehr erfolgreiches Training. Es wurden neue kurze Kampfkombinationen gezeigt sowie noch einmal persönlich vom Großmeister erklärt, was beim Quyênlauf/Formlauf besonders zu beachten ist.

Für einen hervoragenden Lehrgang bedanken wir uns herzlich beim Thai Chuong Mon, dem Minh Su sowie allen helfenden Trainern und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Lehrgang in Radevormwald.

 

Großmeisterlehrgang am 23.09.2017 in Berlin

Der dritte und letzte Großmeisterlehrgang in Deutschland dieses Jahr und auch an diesem waren wir wieder mit 9 Teilnehmern vertreten.

Die Trainingsinhalte umfassten für die Jugendlichen und Erwachsenen die verschiedenen Anwendungen, der bereits im Training gelernten Bewegungsabläufe. Im Waffenlehrgang stand einerseits die Prüfungsvorbereitung für Thomas und Huân Su Juliane im Vordergrund, wobei die anderen Teilnehmer in Ihren Gruppen neue Techniken erlernt haben.

Auch die Kinder haben wieder mit viel Spaß und Ehrgeiz neue Selbstverteidigungstechniken gelernt.

Am Ende des Lehrgang absolvierte Thomas seine So Cap Prüfung sowie auch Huân Su Juliane ihre Tung Cap Prüfung erfolgreich mit ihrem Bong (Langstock). Herzlichen Glückwunsch!

Ein großes Dankeschön an den THAY CHUONG MON und den MINH SU für diesen sehr gelungenen Lehrgang sowie an alle Beteiligten für die gute Organisation.

Großmeisterlehrgang in Radevormwald 24.06.2017

Deutsche Meisterschaft 2017 (Hennef/NRW)

3 x Gold – 3 x Silber – 6 x Bronze

Am 06. Mai 2017 fand die Deutsche Meisterschaft in Hennef (NRW) im Qwan Ki Do statt. In den unterschiedlichsten Alterskategorien Quyên (Formlauf), Waffenquyên (Formlauf mit einer Holz- oder Metallwaffe) oder Kampf (Einzel oder als Mannschaft) sind die Besten eines jeden Vereins in Deutschland gegeneinander angetreten.

Die Mitglieder des KSV sind in 12 unterschiedlichen Kategorien angetreten und haben 12 Medaillen mit nach Hause gebracht. Jeder Einzelne stand in seiner Kategorie auf dem Treppchen!

Mia Schmiel (9 Jahre/Quyên), Marius Baetge (9 Jahre/Quyên) und Christian David (22 Jahre/Kampf) sind in ihren Kategorien Deutsche Meister geworden.

Den 2. Platz erreichte die Trainerin Juliane Groß (29 Jahre) gleich 2x in den Kategorien Quyên und Waffenquên sowie Kassandra Seltrecht (15 Jahre) zusammen mit Toni Emelie Kohlmeier (13 Jahre) als Mannschaft im Kampf.

Kevin Dücks (16 Jahre) und Toni Emelie Kohlmeier haben sich in einem Stechen durchgesetzt und erreichten beide in ihren Quyênkategorien den 3. Platz. Außerdem erreichte Celine Strafe (12 Jahre/Quyên), Lucas Dücks (10 Jahre/Mannschaftskampf) zusammen mit Marius Baetge (Mannschaftkampf), Kevin Dücks (Mannschaftskampf) zusammen mit Christoph Noack (16 Jahre/Mannschaftskampf) und die Trainerin Juliane Groß (Kampf) den 3. Platz.

Die Trainerin Juliane Groß ist sehr zufrieden mit diesem Ergebnis und total stolz auf ihre Schüler, da sich jeder Einzelne eine Bestätigung für ihre harte Arbeit holen konnte. Ein riesiges Dankeschön von den Kindern sowie auch von der Trainerin geht dabei auch an Kevin Dücks, der eine tolle Unterstützung beim Kindertraining war und ist.

Trainingslager 25./26. April 2017

Auch dieses Jahr haben wir wieder mit insgesamt 11 Mitgliedern an dem traditionellen Frühlingstrainingslager teilgenommen. Mit viel Kraft und Ausdauer konnten wir dieses schweißtreibende Wochenende hinter uns bringen. Es hat allen Teilnehmern wieder sehr viel Spaß gemacht und die beiden Jungs die das erste Mal teilgenommen haben, konnten viele neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln und mitnehmen. Einen Ausblick auf das nächste Trainingslager im Herbst hat uns der Minh Su gegeben. Dieses wird nähmlich ganz im Sinne des Schweigens stehen. Wir sind gespannt und freuen uns schon wieder. An diese Stelle wieder ein herzliches Dankeschön an den Ausrichter Minh Su Isidor Dziengue, für diese gelungene Veranstaltung.