Archiv für 19. Juli 2015

2015 – sonstige Aktivitäten im Mai – Gruppen 2.1 und 2.2

27.05.2015 Fahrradtour zum Ziegenhof nach Gulben

Statt Sport in der Halle unternahmen wir am Mittwochnachmittag eine Fahrradtour bei frischer Frühlingsluft durch die reizvolle Kolkwitzer Landschaft.
Unsere Tour begann in der August-Bebel-Straße. Wir radelten nach Dahlitz und fuhren in Richtung Papitz an blühenden Rapsfeldern, frischem Wiesengrün und Feldern mit jungen Maispflanzen vorbei. Zu diesem Zeitpunkt zeigte sich die Sonne noch, so dass wir die Natur in einem besonders schönen Licht erlebten. Die Fahrt ging nun an Baumalleen entlang zu dem kleinen Ort Rabenau und weiter durch ein Waldstück nach Gulben.
Wir fuhren durch reizvolle kleine Nebenstraßen wie Schmiede- und Bäckereiweg und landeten schließlich an unserem Ziel dem Meck-Cafe im Ziegenhof „Zwölf Eichen“ – ein interessantes Cafe mit vielfältigen eigenen Produkten aus Ziegenmilch. Mit der artgerechten Milchziegenhaltung und der eigenen Hofkäserei ist der Hof inzwischen zu einer Attraktion geworden.

P1060904

Bei Kaffee und leckerer Torte stärkten wir uns für die Rückfahrt nach Kolkwitz.
Ob die Kalorienbilanz bei jedem von uns aufging?
Beim Radeln wurde uns wieder einmal bewusst, dass wir in einer wunderschönen wald- und naturreichen Gegend leben.

Radtour

Sabine Teutloff