Berlin Marathon 2017 – Der Wettergott muss ein Skater sein…

… die Wettervorhersagen für Samstag waren höchst unterschiedlich. Noch am Wochenanfang waren die Prognosen für das Marathonwochenende 23./24. Septermber 2017 alles andere als rosig. Regenschauer und kühle Temperaturen sind nicht gerade ideales Wettkampfwetter. Doch je näher der Samstag kam, umso positiver wurden die Prognosen. Ein letztes Update wurde beim gemeinsamen Treffen gegen 14 Uhr an der Siegessäule eingeholt: „5 von 7 Wetterprognosen sagen Regen erst ab 18 Uhr voraus“, der Start sollte 15:30 Uhr erfolgen, also kein Problem! Die Regenrollen blieben im Auto.

Weiterlesen

Seenland 100 – 8./9. Juli 2017- Hochsaison für Kolkwitzer Skater gut angerollt

Am 2. Juliwochende stand wieder das große Seenland 100 Event mit vielen Wettbewerben in zahlreichen Disziplinen an. Skaterfreundlich wie immer zeigte sich auch die große Auswahl an Strecken: ein 10 km EZF, Halbmarathon, Marathon, Kinderskaten 500 und 1000 m, sowie im Marathon und Halbmarathon jeweils ein Team-Rennen standen dem Rollsportler zur Auswahl.

Weiterlesen

HM in Großenhain auf bekannt anspruchsvoller Strecke

 21. Großenhainer Speedskate-Halbmarathon 01.05.2017
Als Einzelkämpfer bezwung Matthias, sowohl als Teilnehmer des Kolkwitzer SV als auch im Sinne von abgehängt von jeder Gruppe die etwas anspruchsvollere Strecke und konnte damit immerhin das Ergebnis seines Vorjahres leicht verbessern. Werner zeigte wenigsten guten Willen, auch wenn er leider den Startschuss verpasste.

Spreewald Marathon 2017 – Feinstes Aprilwetter macht die Rennen schwer!

Spreewaldmarathon 21.04. bis 23.04.17 – wieder Silberkrone für Kolkwitzer Frank!
Trotz stürmischer Winde und zum Teil frostverdächtiger Temperaturen (Sonntag früh ca. 3-4°C) nahmen wir auch dieses Jahr wieder beim Spreewaldmarathon den Asphalt unter die Rollen. Frank und Matthias stellten sich der Herausforderung an allen 3 Skate-Rennen teilzunehmen, die in der Gesamtwertung „Skaterkönig“ zusammengerechnet werden. Dazu mussten wie jedes Jahr am Freitag in Straupitz das 8km Einzelzeitfahren, der Marathon am Samstag Abend und die 22,8 km- Strecke am Sonntag morgen (beides in Burg) bewältigt werden. Weitere Teilnehmer waren Sven, Danilo und Werner.

Weiterlesen

Ankündigung Wettkampftermine 2017

Frühlingshafte Temperaturen lockten bereits ins Freie. Sand und Splitt-freie Wege sind bereits erkundet. Vereinzelte Sichtungen von Skatern auf Kolkwitzer Straßen machen bereits die Runde.
Es wird höchste Zeit für die Wettkampfplanung 2017: Eine kleine Übersicht über Straßenrennen in Deutschland findet ihr hier unter Termine.

Terminübersicht 2017

In nicht mal drei Wochen wird die Saison 2017 eröffnet. Zeit sich über die Wettkampfplanung Gedanken zu machen.

März

26.03.17 Ortrand 21,1km MSC Info

April

02.04.17 Berlin 21,1 km GIC Info
02.04.17 Bonn 21,1 km Info
09.04.17 Hannover 21 km NC, NL Info
09.04.17 Leipzig 21,1 km Info
15.04.17 Paderborn 21,1 km DM, WSC Info
21.04.17 Straupitz 8 km MSC Info
22.04.17 Burg 42,2 km MSC Info
23.04.17 Burg 21,1 km MSC Info

Mai

01.05.17 Großenhain 21,1 km MSC Info
01.05.17 Frankfurt 42 km BWIC Info
01.05.17 Büttgen 30 min + 1 Rd WSC Info
06.05.17 Neu-Ulm BIC Info
21.06.17 Berlin 6 km Info
27.05.17 Regensburg 21 km BIC Info
28.05.17 Görlitz 21,1 km MSC Info

Juni

04.06.17 Klettwitz 21,1 km MSC Info
04.06.17 Klettwitz 42,2 km MSC Info
04.06.17 Köln 45min + 1 Rd WSC Info
17.06.17 Beedenbostel 21,1 km NC Info
11.06.17 Uedem 10 km Info
11.06.17 Duisburg 42,2 km LM, WSC Info
17.06.17 Beedenbostel TZF NL Info
18.06.17 Buchholz 21,1 km Info
18.06.17 Buchholz 9,5 km Info
25.06.17 Stuttgart 20 km BWIC Info
25.06.17 Hamburg 21,1 km GIC, NC Info

Juli

01.07.17 Isselhorst 9,2 km Info
02.07.17 Lechtingen 30 km WSC, NC Info
02.07.17 Wiesau 10 km BIC Info
02.07.17 Heidelberg 21 km BWIC Info
08.07.17 Großräschen 10 km (EZF) MSC Info
08.07.17 Großräschen 20 km (MZF) MSC Info
09.07.17 Großräschen 21,1 km MSC Info
09.07.17 Großräschen 42 km MSC Info
16.07.17 Schauinsland Bergzeitfahren BWIC Info
29.07.17 Berlin 10 km MSC Info

August

05.08.17 XRace 21 km NC Info
06.08.17 Oberschleißheim 21 km BIC Info
06.08.17 Oberschleißheim 100 km DM Info
26.08.17 Benningsen 11 km EZF NC Info
27.08.17 Benningsen 42 km WSC,DM,NC Info
27.08.17 Hunsrück 21,1 km Info
27.08.17 Hunsrück 42,2 km Info
27.08.17 Reitwein 21 km Info

September

02.09.17 Geisingen 21 km BWIC Info
03.09.17 Forchheim 42,2 km BIC Info
09.09.17 Marktoberdorf BIC Info
10.09.17 Künzelsau 25 km BWIC Info
10.09.17 Bielefeld 22 km WSC Info
10.09.17 Gera 21 km Info
17.09.17 Ettenkirch 21 km BWIC Info
17.09.17 Neu-Ulm 21,1 km Info
23.09.17 Berlin 42,2 km GIC, WIC Info
Erklärung: BIC
BWIC
GIC
MSC
NC
NL
WSC
Bayern-Inline-Cup
Baden-Württemberg Inline Cup
German-Inline-Cup
Mitteldeutscher Skating Cup
Nordcup
Nordliga
Westdeutscher Skating Cup

Für nähere Informationen verweisen wir gern auf: Link

Alle Angaben ohne Gewähr.

Saisonrückblick 2016 – Schön war’s.

Einen Rückblick der etwas anderen Art, festgehalten allein in Bildern:

24. September – Berlin Marathon

berlin-marathon-2016_1

berlin-marathon-2016_2

8. September – DAK Firmenlauf Cottbus

firmenlauf-2016_1

30. Juli – Berlin City Nacht

berliner-city-nacht-2016_1

10. Juli – Seenland 100

seenland-2016_1

15.Mai – Bärwalde Seenlauf

baerwalder-see-2016

1.Mai – Großenhainer Halbmarathon

grossenhain-2016_1

Herzlichen Dank an Danilo für die Bilder.

Alle wollen die Krone – 14. Spreewaldmarathon

Nachfolgend Uwe’s Bericht zum langen Wettkampfwochenende.

„Der Spreewald lud ein, um den Skaterkönig zu küren

Die Skaterkrone ist sehr begehrt und deshalb meldeten sich Frank, Danilo, Uwe und Matthias bei diesem Wettbewerb an. Um die „Krone“ zu erlangen, standen drei Disziplinen an drei Tagen an:

Freitag, den 15.04.16 Einzelzeitfahren (8 km) in Straupitz
Samstag, den 16.04.16 Marathon (42,2 km) in Burg
Sonntag, den 17.04.16 Halbmarathon (21 km) in Burg.

Bereits am Freitag konnte sich Frank, mit einer Bestzeit von 00;13;05min, den Gesamtsieg im Einzelzeitfahren holen. Danilo belegte mit einer Zeit von 00;15;49min Platz 20 und Uwe, mit einer Zeit von 00;15;50min, Platz 21. Matthias kam mit einer Zeit von 00;16;52min ins Ziel und landete damit auf Platz 37. An diesem Tag waren 121 Skater am Start.

Am Samstag ertönte um 17 Uhr der Startschuss zum Marathon in Burg. Hier fanden sich 227 Skater ein. Auf regennasser Fahrbahn gewann Lukas Benedik (01;15;20) aus der Slowakei das Rennen. Michele Cicognani (01;17;20) aus Mecklenburg-Vorpommern holte sich Platz 2 und Frank (01;17;21)  belegte Platz 3. Die weiteren Platzierungen unserer Starter:

Uwe: Platz 26 (01;22;18)
Danilo: Platz 39 (01;25;56)
Matthias: Platz 41 (01;21;48)

Zum Halbmarathon am Sonntag, trafen sich um 9.30 Uhr, 226 Skater zum Start. Als erster kam Michele Cicognani (00;40;37min) ins Ziel, gefolgt von Lukas Benedik (00;40;38) und Frank Adam (00;40;42min). Die weiteren Platzierungen:

Uwe: Platz 19 (00;44;11min)
Danilo: Platz 42 (00;47;38min)
Matthias: Platz 44 (00;47;44min)

Doch reichen die Platzierungen unserer Skaterfreunde für die „Skaterkrone“? Aus den drei Einzeldisziplinen am Wochenende ergibt sich folgendes Gesamtbild:

Frank: Platz 2 in der Gesamtwertung und Platz 1 in seiner Altersklasse

Herzlichen Glückwunsch zum „Skaterkönig“ in deiner Altersklasse AK30!

Uwe: Platz 13 in der Gesamtwertung und Platz 5 in der AK40
Danilo: Platz 21 in der Gesamtwertung und Platz 9 in der AK40
Matthias: Platz 23 in der Gesamtwertung und Platz 3 in der AK30

Trotz des Aprilwetters war der Spreewaldmarathon wieder ein gelungener, sportlicher Höhepunkt in unserer Region.“

 

IMG_2711

 

 

 

 

 

 

 

IMG_2715

 

 

 

 

 

IMG_2730

Höllentempo auf den Straßen der Hauptstadt – Berlin lädt zum Halbmarathon

Bei besten äußeren Bedingungen trafen sich letztes Wochenende ca. 1.500 Skater zum Halbmarathon in Berlin, unter ihnen auch die vier Kolkwitzer Skater Danilo, Matthias, Uwe, Frank und viele Topskater der Weltelite.

Um 9:30 Uhr ging es auf die schnelle Strecke. Gleich nach dem Startschuss ging es so richtig zur Sache, ohne taktisches Geplänkel ging es über die Straße „Unter den Linden“, durchs Brandenburger Tor und vorbei am Ernst-Reuter-Platz. Nachdem die ersten 10 Kilometer in einem Höllen-Tempo mit 43km/h und in nur 14 Minuten zurückgelegt wurden, war klar, dass ein neuer Streckenrekord möglich war. Dieses hohe Tempo sorgte dafür, dass die Spitzengruppe auf etwa 25 Fahrer geschrumpft war – und Frank mittendrin.

Bevor es über den Ku’Damm in Richtung Ziel ging, galt es bei Kilometer elf einen ungefähr 150 Meter langen Kopfsteinpflaster-Abschnitt zu überrollen. An dieser Passage versuchten einige Fahrer zu attackieren, um sich von der Gruppe abzusetzen und verschärften das Tempo nochmals, so dass die Gruppe weiter schrumpfte. So kam eine 20-köpfige Spitzengruppe auf die Zielgerade. Am Ende hatte der Niederländer Gary Hekman die schnellsten Beine und gewann im Fotofinish mit neuem Streckenrekord in 30:35 Minuten vor Peter Michael (Neuseeland) und Alexander Bastidas (Venezuela).

Frank kam in 33:14 Minuten mit einem hervorragenden Platz 24. ins Ziel, kurz danach folgte Uwe mit einer Zeit von 38:34 Minuten.
Danilo, der leider bei Kilometer drei in einen Sturz verwickelt war, kam nach 41:18 Minuten ins Ziel.
Matthias unsere Allrounder, der schon den einen oder anderen Marathon zu Fuß bewältigte hat, meisterte die Strecke in 42:55 Minuten.

IMG_6244IMG-team

Terminübersicht 2016

Zur Übersicht für die Wettkampfplanung:

März

20.03.16 Ortrand 21,1km MSC BB Info
26.03.16 Paderborn 21,1 km NW Info

April

03.04.16 Berlin 21,1 km GIC BE Info
10.04.16 Bonn 21,1 km NW Info
10.04.16 Hannover 21 km NI Info
15.04.16 Straupitz 8 km MSC BB Info
16.04.16 Burg 42,2 km MSC BB Info
17.04.16 Burg 21,1 km MSC BB Info
24.04.16 Leipzig 21,1 km DM SN Info
24.04.16 Würzburg 10 km BY Info

Mai

01.05.16 Großenhain 21,1 km MSC SN Info
01.05.16 Frankfurt 42 km HE Info
15.05.16 Klettwitz 21,1 km MSC BB Info
15.05.16 Klettwitz 42,2 km MSC BB Info
15.05.16 Boxberg 21,1 km SN Info
25.05.15 Köln 45min + 1 Rd WSC NW Info
27.05.16 Berlin 6 km BE Info

Juni

04.06.16 Uedem 10 km NW Info
04.06.16 Isselhorst 9,2 km NW Info
05.06.16 Görlitz 42,2 km SN Info
05.06.16 Görlitz 21,1 km MSC SN Info
05.06.16 Duisburg 42,2 km NW Info
05.06.16 Wathlingen 21,1 km NC, NL NI Info
14.06.15 Wiesau 10 km BIC BY Info
19.06.16 Buchholz 21,1 km NI Info
19.06.16 Buchholz 9,5 km NI Info
26.06.16 Hamburg 21,1 km NC, NL HH Info
19.06.16 Stuttgart 21,1 km BW Info

Juli

05.07.15 Meckenbeuren 21 km, (MZF) BIC, BWIC BY Info
11.07.15 Regensburg 21 km BY Info
03.07.16 Lechtingen 30 km NC, WSC NI Info
12.07.15 Oberschleißheim 21 km (MZF) BIC BY Info
09.07.16 Großräschen 10 km (EZF) MSC BB Info
09.07.16 Großräschen 20 km (MZF) MSC BB Info
10.07.16 Großräschen 21,1 km MSC BB Info
10.07.16 Großräschen 42 km BB Info
10.07.16 Großräschen 105 km MSC BB Info
25.07.15 Schauinsland Bergzeitfahren BWIC BW Info
30.07.16 Berlin 10 km BE Info
31.07.16 Waldow 21 km BE Info

August

27/28.08.16 Vetschau 10 km EZF MSC BB Info
28.08.16 Hunsrück 21,1 km RP Info
28.08.16 Hunsrück 42,2 km RP Info
27.08.16 Benningsen 11 km EZF NC, NL NI Info
30.08.15 Reitwein 21 km BB Info
28.08.16 Benningsen 42 km NC, WSC NI Info

September

05.09.15 Geisingen 21 km BWIC BW Info
04.09.16 Forchheim 42,2 km BIC BY Info
04.09.16 Langenfeld 90 min WSC NW Info
12.09.15 Unterthingau MZF BIC BY Info
11.09.16 Künzelsau 25 km BWIC BW Info
11.09.16 Bielefeld 42,2 km DM NW Info
24.09.16 Berlin 42,2 km BE Info
25.09.16 Neu-Ulm 21,1 km BW Info

Oktober

03.10.16 Gera 21 km MSC TH Info
Erklärung: BIC
BWIC
GIC
MSC
NC
NL
WSC
Bayern-Inline-Cup
Baden-Württemberg Inline Cup
German-Inline-Cup
Mitteldeutscher Skating Cup
Nordcup
Nordliga
Westdeutscher Skating Cup

Für eine aktuelle Übersicht aller Termine schaut einfach hier:

http://www.mitteldeutscher-skating-cup.de/index.php?link=roadtermin

Alle Angaben ohne Gewähr.