Archiv für 17. Juni 2015

Danke für das Sportfest 2015

Liebe Sportfreunde, an dieser Stelle an alle Beteiligte des Sportfestes 2015 einen Riesen- Dank. Beteiligt waren alle Helfer, die Organisatoren, die Gemeinde Kolkwitz, die Sponsoren und nicht zuletzt unsere Vereinsmitglieder. Es war ein tolles Sportfest, getragen durch das schöne Wetter und allseits gute Laune. Freuen dürfen wir uns auch wieder über die Gastvereine unserer Gemeinde, die an verschiedenen Tagen kulturelle Beiträge zum Gelingen unseres Festes gestalteten. Ob es nun am Samstag der KCC, oder am Sonntag der Volkschor war, alles war wieder perfekt vorbereitet. Besonders freuen wir uns auch zum zweiten Mal über die musikalische Umrahmung durch die Musikschule Fröhlich (siehe Bild), aber auch die Tanzmäuse von Marika, die viele Eltern und Großeltern das Herz aufgehen lassen. Der Sonntag war natürlich der am stärksten besuchteste Tag. Was hier schon am Vormittag abging, mit 100 Bambinis, die dem Fußball nachjagten, war unglaublich. Traditionell sind unser Schützenverein und die Freiwillige Feuerwehr ab Sonntag Mittag zur Stelle und haben am großen Treiben Anteil. Schön, dass wir euch jedes Jahr bei uns besuchen dürfen. Aber auch vielen Dank an Frau Gutschka von “Forest Hill”, die mit 2 Ponys Kinderherzen höher schlagen ließ. Gerade für unsere Kleinsten haben wir in den letzten Jahren “aufgerüstet”. Neben der Hüpfburg und Kinderschminken ist auch die “Waldschule” mit ihren interessanten Informationen zu heimischer Fauna und Flora inzwischen nicht mehr wegzudenken. An dieser Stelle auch Falko und seinem Team ein Dankeschön für die kulinarische Betreuung.

Allen Beteiligten nochmals einen herzlichen Dank und schöne Ferien.

Der Vorstand

Sportfest 2015- Tag 1 und 2

Liebe Sportfreunde,

seit 2 Tagen läuft das Sportfest. Am Mittwoch machten die Radwanderer den Anfang und kehrten unfallfrei zu Bratwurst und Bier zurück. Am Nachmittag dann ein F- Junioren- Turnier, wo sich unserer Nachwuchsteams wacker schlugen und die Turnübungen unserer Vereins- Grazien (siehe Bild), wo so mancher Fußballer erblasste, ob der Leistung die auf den Rasen gebracht wurde.
Gestern wurde Doris Lubosch mit der Ehrennadel des LSB in Silber ausgezeichnet. Im Beisein unserer langgedientesten Mitglieder wurde herzlichst gratuliert und gefeiert. Dank an dieser Stelle den Nachwuchs- Übungsleitern der Abteilung Fußball unter Leitung von Achim Kochan, die an beiden Tagen unsere Kinder top “bespaßten”.

Der Vorstand

Sportfest 2015

Liebe Sportfreunde, liebe Kolkwitzer,

heute nun beginnen die Wettkämpfe und Freizeitangebote anlässlich unseres Sportfestes 2015. Ihr seit alle herzlichst eingeladen daran teilzunehmen.
Alle Abteilungen, ob nun am Kolkwitz- Center oder auf dem Sportplatz an der Jahnstraße, werden ihren Beitrag zum Gelingen des Festes erbringen. Wünschen wir uns fairen Sport und viel Spaß bei den einzelnen Aktivitäten. Sehr wichtig für unsere Sportler- denkt an den Sportlerball am Samstag Abend. Die Mädels vom Karnevalsverein werden uns diesen Abend mit gestalten- lasst euch überraschen. Aber auch alle Kolkwitzer sind natürlich herzlichst eingeladen.

In diesem Sinne- man sieht sich!!

Der Vorstand

Feuerwehrfest 2015 (105 Jahre FFw Kolkwitz)

Liebe Sportfreunde,
zum Jubiläum unserer Feuerwehrleute wurden wir nicht nur zum Feiern sondern auch zum Wettkampf geladen. Die Disziplin hieß: “Löschangriff nass”, was die Mädels und Jungs der Abteilungen Badminton und Volleyball als Anlass nahmen eine gesonderte Trainingseinheit zu vollziehen. Bei sengender Mittagshitze am Samstag wurde das Ziel nicht nur bekämpft, sondern der Wettbewerb auch noch gewonnen. Mit einer grandiosen Leistung wurden die Volleyballer Sieger und die Badmintonspieler hervorragender Zweiter. Nicht nur unsere Freunde aus dem Karnevalsverein- in Bestbesetzung mit “Präsident” angetreten- sondern auch die Feuerwehr Torzym (Polen) waren chancenlos. Dem örtlichen Wehrführer sind die Namen der Teilnehmer aus unserem Verein bekannt- also nicht wundern, wenn es beim nächsten Brand bei Euch zu Hause klingelt…..Spaß beiseite!! Herzlichen Dank an die vorgenannten Abteilungen, dass sie sich so kurzfristig in den Dienst des Vereines gestellt haben und so das Jubiläum unserer Freiwilligen Feuerwehr mit gestaltet haben.

Der Vorstand

Der Vorstand des KSV dankt zwei Sportfreunden für ihr Engagement

Wilfried Nowick und Wolfgang Peschenz („Max“) waren uneigennützig und mit Eigenengagement auf dem Sportplatz tätig. Die Pfosten und Begrenzungsstangen der Spielfeldbegrenzung wurden von den beiden an 2 Tagen entrostet bzw. gereinigt und neu gestrichen.

DANKE vom Vorstand und bestimmt von vielen Sportfreunden.

Nach dem Sportfest 2014 fassten die beiden den Entschluß die Spielfeldbegrenzung vor den Spielerkabinen vor dem nächsten Sportfest zu säubern und zu streichen. Umgesetzt wurde dies, vor dem diesjährigen Sportfest, am 29. Mai und 1. Juni 2015. Somit stehen nicht nur die neuen Bänke, auch die Barriere erstrahlt wieder in freundlicher Erscheinung. Unterstützt vom Bauhof, hier gabe es den Kärcher und die Farbe, wurde die Barriere aufgehübscht. Tausend Dank euch beiden.

 

Udo Rettinghaus
technischer Leiter
im Namen des Vorstands